Wolfgang Stübbe

Wolfgang Stübbe vorm Beichtstuhl in der Liebfrauenkirche
Wolfgang Stübbe

Pastor

Kirchstraße 13
45665 Recklinghausen
Tel.: 02361 / 943183
stuebbe-w@bistum-muenster.de

Die Hauptamtlichen Seelsorger unserer Pfarrei möchten sich kurz vorstellen und etwas über Ihren Lebens- und Glaubensweg berichten und ihre Aufgaben bei uns in der Pfarrei vorstellen:

Steckbrief

* 10.08.1967 in Münster; aufgewachsen mit vier Geschwistern auf einem Bauernhof bei Telgte
• 1974-1986 Grundschule, Realschule, Höhere Handelsschule
• 1986-1989 Ausbildung zum Bankkaufmann
• 1989-1993 Abitur am Collegium Clementinum im Bistum Paderborn
• 1993-2001 Studium der kath. Theologie in Münster und Berkeley
• 2001-2002 Gemeindepraktika in Olfen und Kamp-Lintfort
• 2003 Diakonenweihe
• 2003-2004 Diakon in Kamp-Lintfort
• 2004 Priesterweihe in Münster
• 2004-2009 Kaplan in Münster-Coerde
• 2009-2013 Vicarius Cooperator in Bocholt
• seit 2013 Pastor in Liebfrauen in Recklinghausen

Persönlich

Meine Wurzeln:
Ich bin ein echter Münsterländer. Das habe ich besonders in den Zeiten realisiert, in denen ich durch Studium, Ausbildung und Arbeit nicht dort gelebt habe.
Auch das Ruhrgebiet ist mir seit meiner Kindheit gut vertraut und auch hier fühl(t)e ich mich schon immer sehr zuhause.
Meine Wurzeln sind ländlich und landwirtschaftlich. Dies wird mir bewusster, je älter ich werde.

Was ich als Kind gerne werden wollte:
Priester

Was ich besonders gut kann:
Was ich gut kann, das können die Menschen aus meinem Umfeld besser beurteilen als ich.
Fragen Sie also mal bei Menschen nach, die mit mir beruflich oder privat zusammenleben.

Mein Lieblingsessen:
klassisch: Sauerbraten mit Rotkohl und Knödeln
exotisch: Sushi

Wo ich beim Zappen hängen bleibe:
Ich schaue gerne Dokumentationen: Geschichte, Reiseberichte, Natur, Architektur…
Ich konsumiere aber mehr Radio als Fernsehen. Mein Lieblingssender ist WDR 5

Wie ich am besten entspannen kann:
Ich entspanne gut beim Lesen, in der Natur, bei der Gartenarbeit, beim Radfahren, beim Sport, in der Sauna und am besten beim Yoga.

Meine Lebensweisheit ist:
Wisse wer du bist und was du brauchst und lebe es.

Ich finde…
… manchmal die richtigen Worte nicht und manchmal verschlägt es mir auch die Sprache.

Schwerpunkte in der pastoralen Arbeit

• Ansprechperson für die Kirchorte St. Johannes und St. Petrus Canisius
• Gottesdienste und Predigtdienst
• Taufen, Hochzeiten und Beerdigungen
• Seelsorgliche Begleitung der KiTa St. Johannes
• Seniorenpastoral

| St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius |