Torsten Ferge

Tosten Ferge auf den Altarstufen in der Liebfrauenkirche
Torsten Ferge

Pastoralreferent

Liebfrauenstraße 1
45665 Recklinghausen
Tel.: 02361 / 949423
pr.ferge@googlemail.com

Die Hauptamtlichen Seelsorger unserer Pfarrei möchten sich kurz vorstellen und etwas über Ihren Lebens- und Glaubensweg berichten und ihre Aufgaben bei uns in der Pfarrei vorstellen:

Steckbrief

* 13.01.1977 in Eisenach
• Abitur 1995 auf dem Ernst-Abbe-Gymnasium in Eisenach
• 1995-96: Zivildienst im Altenheim
• 1997-2001 Studium der Deutschen Philologie, Angewandten Kulturwissenschaft und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Münster
• 2001-06 Tätigkeiten in Werbung und Marketing
• 2006-09 Studium der Religionspädagogik in Paderborn
• 2009-12 Ausbildung in Voerde am Niederrhein
• 2012-15 Pastoralreferent in Waltrop
• seit 2015 Pastoralreferent in Liebfrauen, Recklinghausen

Persönlich

Meine Wurzeln:
Die liegen in Eisenach, Thüringen. Die Heilige Elisabeth hat hier im 13 Jahrhundert gewirkt und Johann Sebastian Bach wurde 1685 in Eisenach geboren. In den Jahren 1521/22 hat Martin Luther auf der nahegelegenen Wartburg die lateinische Bibel in eine volksnahe deutsche Sprache übersetzt. Alle drei Persönlichkeiten sind mir aus unterschiedlichen Gründen wichtig.

Was ich als Kind gerne werden wollte:
Schriftsteller wärs gewesen.

Was ich besonders gut kann:
Organisieren und strukturieren.
Derzeit fordert mich mein nebenberufliches Studium Supervision/Coaching und gleichzeitig gibt es viel Neues zu lernen und zu erproben.

Mein Lieblingsessen:
Da bleib ich meiner Heimat treu: Thüringer Klöße und Rostbrätl (Nackenfleisch in Bier eingelegt, gegrillt).

Wo ich beim Zappen hängen bleibe:
Ich lebe gut ohne Fernsehprogramm.

Wie ich am besten entspannen kann:
Ein guter Ausgleich für die Arbeit in der Pfarrei ist für mich das Wandern, z.B. im Sauerland oder im Bergischen Land. Und wenn‘s mal regnet, greif ich zum Buch.

Meine Lebensweisheit ist:
Informationen sind Wertschätzung!

Ich finde…
Glauben und Leben unter einen Hut zu bringen ist jeden Tag neu eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle und an der ich weiter wachse.

Schwerpunkte in der pastoralen Arbeit:

• Ansprechpartner für den Kirchort Liebfrauen
• Gottesdienste und Predigtdienst
• Ansprechperson für Jugendpastoral und für junge Erwachsene
• Firmvorbereitung
• Messdiener

| St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius |