Archiv der Kategorie: Sauerlandfreizeit

Gemeinsam kochen und genießen

PROJECT2 lädt zum Kochabend in die Familienbildungsstätte ein

Gemeinsam etwas unternehmen. Das bietet „Project 2“ für junge Erwachsene aus Recklinghausen und Umgebung an. Im neuen Jahr startet das Projekt der katholischen Pfarreien kulinarisch. Am Mittwoch, 30. Januar, heißt es von 18 bis 21 Uhr in der Familienbildungsstätte Recklinghausen „Project 2 cook“. „An diesem Abend möchten wir in angenehmer und humorvoller Atmosphäre Gerichte unter dem Motto ‚Kochen für eine Person‘ zubereiten“, informiert Pastoralreferent Torsten Ferge. Interessierte der Altersgruppe Anfang 20 bis zur Familiengründung sind herzlich willkommen. Die Kursgebühr beträgt 10 Euro und wird am Abend eingesammelt. Für die bessere Planung ist eine Anmeldung erforderlich. Sie ist möglich unter www.fbs-recklinghausen.de.

Zwei weitere Angebote sind zudem für das erste Halbjahr geplant. Am letzten Aprilwochenende geht auf eine Zeitreise ins Haus der Geschichte nach Bonn, und am Samstag, 29. Juni, gibt es eine Radtour auf der „Deutschen Fußball-Route“.

„Project 2“ ist ein Angebot der drei katholischen Pfarreien in Recklinghausen und richtet sich an Menschen, die dem jugendlichen Alter entsprungen und in der Familienwelt noch nicht angekommen sind. Es gibt keine feste Gruppe. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Ausgezeichnete Ferienfreizeiten

Für die ehrenamtliche Arbeit der Leitungen, Gruppenleiter_innen und Küchenteams unserer drei Ferienfreizeiten – Kinderferienfreizeit, Sauerland-Freizeit und Ameland-Freizeit – wie die über die ganze Stadt Recklinghausen angebotenen Freizeiten wurden stellvertretend zwei Leiter der Pfarrei Liebfrauen von Bürgermeister Christoph Tesche mit dem Prädikat “Familienfreundlich” ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Tesche die vielschichtige und anspruchsvolle ehrenamtliche Arbeit aller Ferienfreizeit-Teams. Er betonte den großen Gewinn für Kinder. Für einige sei es nicht selbstverständlich, in den Ferien außerhalb von Recklinghausen Urlaub zu machen und an einer Ferienfreizeit teilzunehmen. Der Bürgermeister dankte allen, die zum Gelingen der Ferienfreizeiten in Recklinghausen betragen.

Ferienfreizeiten 2018 – Eckdaten und Kontakte

Die Pfarrei Liebfrauen unterstützt als Träger das große Engagement von drei Ferienfreizeiten. Diese finden in 2018 in der zweiten Hälfte der Sommerferien statt. Hauptamtlicher Ansprechpartner für die Ferienfreizeiten ist Pastoralreferent Torsten Ferge.

Sauerland-Ferienfreizeit
Zeitraum vom 5.-18.8.2018 in Hirschberg bei Warstein
Leitungsteam: Matthias Kirchhoff, Franziska Hollad, Lukas Holtmannspötter
E-Mail: SauerlandlagerSt.Johannes@gmail.com
Telefon: 02361 / 94940
Teilnehmer: ca. 55 Kinder 8-13 Jahre
Homepage Sauerland-Freizeit

Kinderferienfreizeit Liebfrauen
Zeitraum: 10.-19.8.2018
Leitungsteam: Anna Schleep, Julia Dietsch
E-Mail: kinderlager.liebfrauen@gmx.de
Telefon: 0160 99640999 (Anna Schleep)
Teilnehmer: ca. 60 Kinder 7-13 Jahre
Homepage Kinderferienfreizeit

Ameland-Ferienfreizeit
Zeitraum vom 4.-25.8.2018 auf Ameland
Leitungsteam: Ann-Kathrin Müller-Boßle, Robin Mühlenbrock, Alexander Weichselbaum
E-Mail: amelandlager.st.johannes@gmail.de
Telefon: 02361/9916071
Teilnehmer: bis 70 Kinder 10-15 Jahre
Homepage Ameland-Ferienfreizeit

Die Sauerland-Ferienfreizeit St. Johannes findet 2018 statt

Mit Matthias Kirchhoff, Franziska Hollad und Lukas Holtmannspötter hat sich ein Team gefunden, dass die Vorbereitung der Ferienfreizeit zusammen mit den Gruppenleitern in Angriff nehmen wird. Weiterhin sucht Matthias, der mitfahren wird, nach Unterstützung, da Franzi und Lukas derzeit nicht fest zusagen können. Yvonne Fiebig sucht für die Küche Unterstützung – bei Interesse bitte bei Yvonne oder Torsten Ferge melden. Die Ferienfreizeit findet in der vierten und fünften Woche der Sommerferien vom 5. bis 18. August 2018 statt. Die Reise geht nach Hirschberg bei Warstein. (Lukas Holtmannspötter, Torsten Ferge)

Das Anmeldeformular findet ihr hier.

Letztes Update zur Leitung der Sauerland-Ferienfreizeit

Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder für das Sauerlandlager 2018 anmelden wollen, am 28.11.2017 um 19 Uhr ins Pfarrheim St. Johannes zu kommen. Wir haben uns kurzfristig mit dem Sauerlandlager-Team getroffen und wollen euch nun das weitere Vorgehen schildern. Hierbei handelt es sich um keinen Pflichttermin, wir hoffen aber trotz des spontanen Termins auf zahlreiches Erscheinen! (Torsten Ferge)

Leitung der Ferienfreizeit Sauerland

In den letzten Wochen haben wir verstärkt für eine neue Leitung der Sauerland-Ferienfreizeit geworben. Bisher hat sich niemand bereit erklärt, in der Nachfolge von Roland Wieler die Leitungsaufgabe zu übernehmen. Zugleich planen im Moment viele Familien ihren Jahresurlaub 2018 – gerne unter Berücksichtigung der Zeiten der Ferienfreizeit. Bisher besteht die Option, die Sauerland-Ferienfreizeit in der 4. und 5. Woche der Sommerferien (5.-18. August 2018) stattfinden zu lassen – jedoch nicht ohne Leitung. Sollten wir bis zum 15. November 2017 keine Leitung gefunden haben, kann die Sauerland-Ferienfreizeit 2018 nicht stattfinden. Interessierte können sich bei Pastoralreferent Torsten Ferge telefonisch (RE/949423) oder per E-Mail: pr.ferge@gmail.com melden. Sie erhalten Unterstützung und Rat von Roland Wieler sowie von Torsten Ferge von Seiten der Pfarrei. Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft. (Torsten Ferge)