Archiv der Kategorie: Sauerlandfreizeit

Ferienfreizeiten 2018 – Eckdaten und Kontakte

Die Pfarrei Liebfrauen unterstützt als Träger das große Engagement von drei Ferienfreizeiten. Diese finden in 2018 in der zweiten Hälfte der Sommerferien statt. Hauptamtlicher Ansprechpartner für die Ferienfreizeiten ist Pastoralreferent Torsten Ferge.

Sauerland-Ferienfreizeit
Zeitraum vom 5.-18.8.2018 in Hirschberg bei Warstein
Leitungsteam: Matthias Kirchhoff, Franziska Hollad, Lukas Holtmannspötter
E-Mail: SauerlandlagerSt.Johannes@gmail.com
Telefon: 02361 / 94940
Teilnehmer: ca. 55 Kinder 8-13 Jahre
Homepage Sauerland-Freizeit

Kinderferienfreizeit Liebfrauen
Zeitraum: 10.-19.8.2018
Leitungsteam: Anna Schleep, Julia Dietsch
E-Mail: kinderlager.liebfrauen@gmx.de
Telefon: 0160 99640999 (Anna Schleep)
Teilnehmer: ca. 60 Kinder 7-13 Jahre
Homepage Kinderferienfreizeit

Ameland-Ferienfreizeit
Zeitraum vom 4.-25.8.2018 auf Ameland
Leitungsteam: Ann-Kathrin Müller-Boßle, Robin Mühlenbrock, Alexander Weichselbaum
E-Mail: amelandlager.st.johannes@gmail.de
Telefon: 02361/9916071
Teilnehmer: bis 70 Kinder 10-15 Jahre
Homepage Ameland-Ferienfreizeit

Die Sauerland-Ferienfreizeit St. Johannes findet 2018 statt

Mit Matthias Kirchhoff, Franziska Hollad und Lukas Holtmannspötter hat sich ein Team gefunden, dass die Vorbereitung der Ferienfreizeit zusammen mit den Gruppenleitern in Angriff nehmen wird. Weiterhin sucht Matthias, der mitfahren wird, nach Unterstützung, da Franzi und Lukas derzeit nicht fest zusagen können. Yvonne Fiebig sucht für die Küche Unterstützung – bei Interesse bitte bei Yvonne oder Torsten Ferge melden. Die Ferienfreizeit findet in der vierten und fünften Woche der Sommerferien vom 5. bis 18. August 2018 statt. Die Reise geht nach Hirschberg bei Warstein. (Lukas Holtmannspötter, Torsten Ferge)

Das Anmeldeformular findet ihr hier.

Letztes Update zur Leitung der Sauerland-Ferienfreizeit

Wir bitten alle Eltern, die ihre Kinder für das Sauerlandlager 2018 anmelden wollen, am 28.11.2017 um 19 Uhr ins Pfarrheim St. Johannes zu kommen. Wir haben uns kurzfristig mit dem Sauerlandlager-Team getroffen und wollen euch nun das weitere Vorgehen schildern. Hierbei handelt es sich um keinen Pflichttermin, wir hoffen aber trotz des spontanen Termins auf zahlreiches Erscheinen! (Torsten Ferge)

Leitung der Ferienfreizeit Sauerland

In den letzten Wochen haben wir verstärkt für eine neue Leitung der Sauerland-Ferienfreizeit geworben. Bisher hat sich niemand bereit erklärt, in der Nachfolge von Roland Wieler die Leitungsaufgabe zu übernehmen. Zugleich planen im Moment viele Familien ihren Jahresurlaub 2018 – gerne unter Berücksichtigung der Zeiten der Ferienfreizeit. Bisher besteht die Option, die Sauerland-Ferienfreizeit in der 4. und 5. Woche der Sommerferien (5.-18. August 2018) stattfinden zu lassen – jedoch nicht ohne Leitung. Sollten wir bis zum 15. November 2017 keine Leitung gefunden haben, kann die Sauerland-Ferienfreizeit 2018 nicht stattfinden. Interessierte können sich bei Pastoralreferent Torsten Ferge telefonisch (RE/949423) oder per E-Mail: pr.ferge@gmail.com melden. Sie erhalten Unterstützung und Rat von Roland Wieler sowie von Torsten Ferge von Seiten der Pfarrei. Wir freuen uns über Ihre Bereitschaft. (Torsten Ferge)

Leitungen für die Sauerland- und Ameland-Ferienfreizeit gesucht!

Beide Ferienfreizeiten sind bei Kindern und Leitern beliebt. Beide Ferienfreizeiten bieten Kindern aus Suderwich, Essel und Umgebung eine kostengünstige Möglichkeit, raus zu kommen und sich zu erholen.
Wie bereits frühzeitig bekannt gegeben suchen die beiden Leiter Roland Wieler für die Sauerland-Freizeit sowie Ann-Kathrin Müller für die Inselfreizeit auf Ameland dringend NachfolgerINNEN. Neugierig? Auf Sie warten ehrenamtliche Herausforderungen in der Gruppenarbeit, Planungsprozesse, die Steuerung und Abstimmung mit den Betreuern, die Unterstützung der Küche und viele weitere spannende Aufgaben. Nicht zu vergessen – glückliche und dankbare Kids und Jugendliche.
Darüber hinaus sucht die Sauerland-Küche Zuwachs und HelferINNEN.
Interessierte können sich bei Pastoralreferent Torsten Ferge (pr.ferge@gmail.com oder RE/949423) melden. Weitere Gespräche und Planungen führen wir engmaschig und stellen Rückhalt und Unterstützung bereit. Wir freuen uns über Ihr Interesse.