Archiv der Kategorie: Kinder & Jugend

Einladung zur Firmvorbereitung 2019 in der Pfarrei Liebfrauen – Es geht wieder Los

Nach der erfolgreichen Firmvorbereitung und wunderschönen Firmung 2018 gehen die ersten Vorbereitungen für das laufende Jahr los.
Der erste Schritt ist getan: die Einladungen für die diesjährige Firmvorbereitung sind seit heute in den Briefkästen.

Angeschrieben wurden die Jugendlichen, die zum Zeitpunkt der Firmung 16 Jahre oder älter sind und das Sakrament der Stärkung durch Gottes Geist für ihren Lebensweg noch nicht empfangen haben. Nun kann es vorkommen, dass wir jemanden versehentlich nicht angeschrieben haben, weil er oder sie nicht in unseren Listen geführt ist.
Oder Du möchtest Dich jetzt schon firmen lassen, weil Freunde oder Freundinnen von Dir jetzt die Firmvorbereitung mitmachen… 
Dann ist das alles kein Problem: Melde dich einfach oder komm ganz spontan zum Infotreffen.

Alle Jugendliche, die sich dieses Jahr firmen lassen wollen, sind herzlich zu unserem Infotreffen am 9. April um 18:30 Uhr im Pfarrheim St. Johannes in Suderwich eingeladen.
Interessierte Freunde können natürlich mitgebracht werden.

Weitere wichtige Informationen:
– Die Firmfahrt findet im Zeitraum vom 10. – 12. Mai statt.
– Bei Fragen einfach unseren Pastoralreferenten Torsten Ferge anrufen oder schreiben. Erreichbar über unser Firmhandy (015207420086) oder per Mail (firmung@liebfrauen-re.de).
– Falls du uns Katecheten schon vorher kennenlernen willst, bist du herzlich zu unserer Beauftragungsfeier am 31. März um 10:30 Uhr in der St. Johanneskirche in Suderwich eingeladen.
– Der Termin für die Firmung ist am Donnerstang, 14. November 2019 um 18:00 Uhr in der St. Johanneskirche in Suderwich.

Wir freuen uns auf dich und die Firmvorbereitung 2019!
Das Katecheten Team

 

Information zur Kinderbibelwoche am Kirchort Liebfrauen

Liebe Interessierte und Freunde der Kinderbibelwoche am Kirchort Liebfrauen!

Wir möchten an dieser Stelle darüber informieren, dass in diesem Jahr keine Kinderbibelwoche in der Karwoche stattfinden wird. Aufgrund der Umbaumaßnahmen im Pfarrsaal Liebfrauen und der Nutzung der Pfarrheimräume durch den Kindergarten stehen uns in diesem Jahr nicht wie gewohnt die üblichen Räumlichkeiten zur Verfügung. Wir haben uns daher dazu entschieden in diesem Jahr mit der Kinderbibelwoche einmal zu pausieren.

Herzlich möchten wir an dieser Stelle auf eine andere Aktion hinweisen und schon einmal zum Osterkerzenbasteln am Mittwoch, dem 17.4.2019 um 16 Uhr in den Pfarrsaal Liebfrauen einladen.

Für das Vorbereitungsteam

Sandra Röseler und Anna Schleep

Pfarrheimumbau und Verlegung der Kita Liebfrauen

Infos zum aktuellen Stand des Pfarrheimumbaus und der Verlegung der Kita Liebfrauen.

Seit Anfang 2017 gibt es die konkreten Schritte, die Pfarrheim- und Pfarrsaal-Renovierung am Kirchort Liebfrauen anzugehen. Dabei soll das alte Liebfrauenstift (das Gebäude, das heute das Pfarrheim mit dem Pfarrsaal verbindet) abgerissen und durch einen neuen Verbindungsbau als Eingangs- und Versorgungsbereich ersetzt werden. Im Zuge dessen soll auch der Pfarrsaal instand gesetzt werden. Vom Bistum Münster ist diese Maßnahme genehmigt worden, handelt es sich doch durch den Abriss des maroden alten Gebäudetrakts auch um eine notwendige Flächenreduzierung. Außerdem bekäme unsere Pfarrei am zentralen Ort an der Pfarrkirche ein ausreichend großes Pfarrheim mit einem Saal, der von seiner Größe geeignet ist für Großveranstaltungen der Gesamtpfarrei und der Stadtviertel. Beauftragt ist mit diesem Projekt das Architekturbüro Steinke und Zils aus Herten. Die Planungen sind jetzt so weit gediehen, dass die Ausschreibungen für den Teilneubau und die anderen Gewerke geschehen können. Ebenfalls sollte nun zeitnah der Abriss des alten Gebäudetraktes erfolgen, um mit dem beginnenden Frühjahr mit den Aufbauarbeiten zu beginnen.
Zu den Kosten kann gesagt werden, dass für den Abbruch, den Neubau und die Herrichtung der Räumlichkeiten diese sich bei jetziger Planung auf 1.076.780,00 Euro belaufen. Von dieser Summe muss die Kirchengemeinde 135.400 Euro aufbringen (Entnahme aus Rücklagen, Kollekten etc.). Die anderen Kosten werden durch das Bistum Münster übernommen.
Alle Gruppen, die das Pfarrheim für Aktivitäten nutzen, sind in diese Umbaupläne mit einbezogen worden (so wurden z.T. nutzvolle praktische Hinweise aus den Gruppen von den Architekten in die Planungen eingearbeitet) und haben inzwischen für die Zeit der Baumaßnahmen andere Räumlichkeiten für ihre Treffen organisiert (z.B. in der Arche oder im Pfarrheim Petrus Canisius).

Nun ist aber ein Problem aufgetreten, das uns die geplanten Umbaumaßnahmen des Pfarrheims um einige Monate (mindestens bis zum Sommer) verschieben lassen muss! Und zwar ist im Kindergarten Liebfrauen ein Wasserschaden entstanden. Bei den dadurch nötig gewordenen Untersuchungen durch verschiedene Sachverständige ist festgestellt worden, dass der Schaden um ein vielfaches größer ist, als die ersten Ausmaße erahnen ließen. So sind wir gezwungen eine sofortige Sanierungsmaßnahme in der Kita Liebfrauen einzuleiten, welche sich nicht im laufenden Kindergartenbetrieb durchführen lässt.

Pfarrheimumbau und Verlegung der Kita Liebfrauen weiterlesen