die woche | 19.12.2020 – 10.01.2021

Bitte beachten Sie, dass seit dem 18.12. eine Anmeldung für alle Gottesdienste

erfolgen muss. Sie können diese gerne online auf der Homepage vornehmen.

Hier geht’s zur Anmeldung!

Samstag – 19. Dezember

17.30 Uhr   St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier
18.00 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier

Sonntag – 20. Dezember

Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte

8.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier
9.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   St. Johannes: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier
17.00 Uhr   St. Petrus Canisius: Offene Kirche mit Gesprächs- und Beichtgelegenheit

Donnerstag – 24. Dezember Heiliger Abend

Kollekte: Bischöfliches Werk ADVENIAT

15.00 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Schlesische Weihnachtslieder auf der Orgel

15.00 Uhr   Heilig Geist: Weihnachtsgeschichte mit Hirt und Schafen (Familien)

15.00 Uhr   Heilig Geist: Klassischer Weihnachtsimpuls

15.00 Uhr   St. Johannes: Und seht in Betlehem ist das Kind geboren

15.00 Uhr   Liebfrauen: Mit Maria und Josef unterwegs (Familien)

15.00 Uhr   Altenheim St. Johannes: Tannenbaum der Weihnachtswünsche

15.00 Uhr   Dorfhaus Essel: Moderner Weihnachtsimpuls

15.00 Uhr   Gräftenhof Ehling: Die Hirten auf dem Felde (Familien)

22.00 Uhr   Campus Vest: Christmette Open Air

 

Offene Kirchen an Heilig Abend

 

15.00 Uhr – 17.00 Uhr           St. Barbara

15.00 Uhr – 17.00 Uhr          Liebfrauen

15.00 Uhr – 18.00 Uhr           Heilig Geist

15.00 Uhr – 18.00 Uhr           St. Johannes

16.00 Uhr – 17.30 Uhr           St. Petrus Canisius

Freitag – 25. Dezember  Weihnachten, Hochfest der Geburt des Herrn

Kollekte: Bischöfliches Werk ADVENIAT

6.00 Uhr     Heilig Geist: Hirtenamt

7.00 Uhr     Liebfrauen: Hirtenamt

8.00 Uhr     St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier

8.30 Uhr     St. Johannes: Eucharistiefeier

9.00 Uhr     St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier

10.00 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   St. Johannes: Festhochamt
11.30 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier mit besonderer Gestaltung

18.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier mit besonderer Gestaltung
20.00 Uhr   St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier für junge Erwachsene mit Live-Stream

 

Samstag – 26. Dezember Zweiter Weihnachtstag Hl. Stephanus

Kollekte: Weltmissionstag der Kinder

8.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier

9.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier

10.30 Uhr   Hof Keinhörster am Lohweg: Familiengottesdienst mit Band

17.30 Uhr   St. Petrus Canisius: weihnachtliche Vorabendmesse

18.30 Uhr   St. Johannes: weihnachtliche Vorabendmesse

Sonntag – 27. Dezember Fest der Hl. Familie

Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte

8.30 Uhr     Liebfrauen: Eucharistiefeier

9.00 Uhr     Heilig Geist: Eucharistiefeier

10.30 Uhr   St. Johannes: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier

 

Donnerstag – 31. Dezember Hl. Silvester

Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte

17.00 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier zum Jahresschluss

17.30 Uhr   Liebfrauen: Ökumenischer Gottesdienst (noch offen)

 

Freitag – 1. Januar  Neujahr, Hochfest der Gottesmutter Maria Weltfriedenstag

9.30 Uhr  Liebfrauen: Festmesse

11.00 Uhr   St. Johannes: Eucharistiefeier

 

Samstag – 2. Januar

17.30 Uhr   St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier

18.00 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier

 

Sonntag – 3. Januar

Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte

8.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier

9.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   St. Johannes: Eucharistiefeier
10.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier

12.00 Uhr   St. Johannes: Tauffeier

 

Mittwoch – 6. Januar   Erscheinung des Herrn, Heilige Drei Könige

9.00 Uhr   St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier

 

Samstag – 9. Januar

17.30 Uhr   St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier

18.00 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier

 

Sonntag – 10. Januar

Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte

8.30 Uhr   Liebfrauen: Eucharistiefeier

9.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier

10.30 Uhr   St. Barbara-Kapelle: Dankgottesdienst der Sternsingeraktion (noch offen)

10.30 Uhr   St. Johannes: Eucharistiefeier

10.30 Uhr   Liebfrauen: Familiengottesdienst mit den Erstkommunionkindern

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen finden wegen Corona nur unter Vorbehalt statt!

 

Infos aus der Pfarrei:

 

Pfarrverwaltung

Vom 23.12.20 . – 01.01.21 sind das Pfarrbüro und die Büros an den Kirchorten geschlossen. Ihre Anmeldungen werden wir in dieser Zeit weiterbearbeiten und Rückmeldungen zu den Anmeldungen verschicken. Im neuen Jahr sind wir wieder zu den bekannten Zeiten erreichbar. Wir wünschen Ihnen eine festliche Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr.

 

DRK Blutspendenaktion

Die nächste Blutspendenaktion findet am Montag, den 28. Dezember und am Dienstag, den 29. Dezember in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes statt. Es wäre schön, wenn in dieser außergewöhnlichen Zeit viele an dieser Aktion teilnehmen. Hier die voraussichtlichen Termine für das Jahr 2021: 25./26.03., 24./25.06., 23./24.09. und 28./29.12.

 

KFD Liebfrauen

Die Andacht am 28.12.2020 fällt aufgrund der Corona Situation aus.

 

„Macht hoch die Tür, die Tor macht weit! Es kommt der Herr der Herrlichkeit.“

Diese adventlichen Liedzeilen begleiten unsere Gemeinde in diesem Jahr besonders. Trotz der jetzt wieder strenger geschlossenen Türen zu Zeiten von Corona will Weihnachten uns Türen öffnen. Die sehen aber dann unerwartet anders aus. In Betlehem war es nicht die Herbergstür, die sich auftat, es war der offene Stall, der zum Schutzort für die Geburt Jesu wurde.
Unsere Wohnungstüren müssen in diesem Jahr verschlossen bleiben für gemütliche Weihnachtsfeste im größeren Familien-, Freundes- und Bekanntenkreis. Und dennoch wird auch in diesem Jahr die Weihnachtsbotschaft zu uns kommen. Gott wird Mensch, er ist in der Welt. Die Türen unseres Herzens will sie öffnen, die Türen der Kommunikation zueinander -vielleicht mal wieder per Brief oder Postkarte, per Telefonanruf oder neumodisch per Videokonferenz.
Die Zusage, dass wir aneinander denken und miteinander verbunden bleiben, auch wenn wir uns nicht treffen, hält die Türen unserer Beziehungen weit offen.
Also „Macht hoch die Tür“ – Gott kommt in unsere Welt und öffnet uns füreinander, auch hinter verschlossenen Türen. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest mit offenen Herzen und ein gesegnetes neues Jahr. Bleiben Sie gesund!

Ihre Katholische Kirchengemeinde Liebfrauen

 

Aufruf der Deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2020

Liebe Schwestern und Brüder,

seit 1961 schlägt die Weihnachtskollekte eine Brücke der Geschwisterlichkeit und Ermutigung nach Lateinamerika und in die Karibik. Sie hilft dort, wo die Not am größten ist und Menschen dringend auf Unterstützung angewiesen sind.

Die Corona-Pandemie trifft die Armen in Lateinamerika mit großer Härte. Durch das Zusammenleben in engen Hütten sind Abstandsregeln nicht einzuhalten. Hygiene­maßnahmen sind kaum umsetzbar. Viele Menschen haben ihren Broterwerb verlo­ren. Hunderttausende leiden Hunger. Selten war die Weihnachtskollekte von Adve­niat so wichtig wie in diesem Jahr!

Unter dem Motto „ÜberLeben“ stellt die Adveniat-Aktion Menschen in den Mittel­punkt, die in ländlichen Gebieten besonders von der Pandemie betroffen sind. Die kirchlichen Partner vor Ort sind oft die einzigen, die an ihrer Seite bleiben und die Bedürftigen unterstützen. Sie helfen in akuter Not, schenken Kranken und Trauern­den Beistand, schaffen Existenzgrundlagen und eröffnen Bildungsmöglichkeiten. Die Kirche lebt die frohe Botschaft Jesu mit den Armen und für sie.

Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen der Verbundenheit set­zen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen in Lateinamerika und der Karibik ver­bunden, nicht zuletzt im Gebet.

Fulda, den 24. September 2020

Für das Bistum Münster † Dr. Felix Genn Bischof von Münster

 

Gerne dürfen Sie Ihre Spenden in den Büros abgeben oder direkt auf das  Konto:
Pfarrei Liebfrauen überweisen.
IBAN:   DE58 4265 0150 0080 0626 15 (Sparkasse Vest)
Verwendungszweck: Adveniat  (Kirchort bitte angeben)
An(ge)dacht

An den Sonntagen im Advent und an Heilig Abend können Sie sich ganz bequem mit unserer Podcast-Andacht besinnen. Ein wenig Musik, eine der Lesungen des Tages und ein kurzer geistlicher Impuls bekommen Sie von uns zu Ihnen nach Hause geliefert. Auf unserer Webseite homepage.liebfrauen-re.de/angedacht und überall, wo es Podcasts gibt.

 

Heilig Abend

Krippenfeier (KiTa-Alter) FÄLLT AUS!

Wir laden unsere ganz kleinen Kinder und ihre Familien zur Krippenfeier in den Innenhof des Familienzentrums St. Barbara ein. Wir beginnen um 15.00 Uhr.

ALTERNATIVE: Bestellen Sie gerne Familienpakete für einen Gottesdienst zu Haus. Rückfragen und Bestellungen nimmt Judith Pieper entgegen. Per Mail pieper-j@bistum-muenster.de oder per WhatsApp 0151 57257431

 

Schlesische Weihnachtslieder auf der Orgel

In der Zeit von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr öffnen wir die Barbarakirche zum Innehalten. Mit weihnachtlichen Impulsen und schlesischen Weihnachtsliedern möchten wir die feierliche Zeit beginnen.

 

„Mit Maria und Josef unterwegs“ (Familien)

An Heilig Abend laden wir Familien mit Kindern ein, sich in der Zeit von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr auf den Weg zur Krippe zu machen, wie Maria und Josef vor über 2000 Jahren. An neun Stationen um die und in der Liebfrauenkirche kann das Weihnachtsevangelium „begangen“ werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen.

 

Weihnachtsgeschichte mit Hirt und Schafen (Familien) MIT ANMELDUNG!

Von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr stehen an Heilig Abend hinter der Heilig Geist Kirche beleuchtete Bäume, echte Schafe und ein verkleideter Hirte, der die Weihnachtsgeschichte kindgerecht erzählt.

 

Moderner Weihnachtsimpuls MIT ANMELDUNG!

Im Dorfhaus Essel (Esseler Straße 218) findet von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in regelmäßigen Abständen ein Weihnachtsimpuls mit moderner Prägung statt.

 

Klassischer Weihnachtsimpuls MIT ANMELDUNG!

In der Heilig Geist Kirche findet von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr in regelmäßigen Abständen ein Weihnachtsimpuls in klassischer Form statt.

 

Tannenbaum der Weihnachtswünsche

Schreiben Sie Ihre Wünsche und Bitten an Ihre Mitmenschen und Gott auf eine Christbaumkugel und hängen Sie diese von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr an die Tanne am Altenheim St. Johannes (Lülfstr. 17). Nehmen Sie von den Messdiener*innen gestaltete Friedenslichtgefäße mit und machen Sie sich weiter auf den Weg nach Betlehem zur Krippe an der Kirche.

 

Und seht in Betlehem ist das Kind geboren

Von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr haben Sie hier die Möglichkeit das Weihnachtsevangelium zu hören und einen Moment an unserer Krippe vor der Johanneskirche zu verweilen und inne zu halten. Entzünden Sie Ihr Friedenslicht an der Außenkrippe und gehen Sie mit dem Weihnachtssegen nach Hause.

 

Die Hirten auf dem Felde (Familien) MIT ANMELDUNG!

Von 15.00 Uhr – 18.00 Uhr erwarten Sie am Gräftenhof Ehling (Ehlingstraße, gegenüber Hausnummer 70) die Hirten auf dem Feld mit Ihrer Geschichte wie sie zum Jesuskind fanden. Machen Sie sich mit den Hirten auf den Weg zur Krippe und erleben Sie ein ganz besonderes Weihnachtsfest.

 

Defilee zur Krippe

Die Kirche St. Petrus Canisius ist von 16.00 Uhr – 17.30 Uhr geöffnet. Festlicher Glanz, weihnachtliche Musik und Impulse bieten Gelegenheit zum Innehalten und Gebet, um die vorweihnachtliche Geschäftigkeit hinter sich zu lassen und sich innerlich auf Weihnachten vorzubereiten. Sie sind herzlich eingeladen, zur Krippe zu gehen, das Weihnachtsevangelium zu hören (alle 15 Minuten) und das Friedenslicht aus Bethlehem mit nach Hause zu nehmen.

 

Krippenspiel (Schul- und Kommunionkinder) FÄLLT AUS!

Alle Schul- und insbesondere die Kommunionkinder laden wir zum Krippenspiel um 16.30 Uhr auf dem Hof Göttken (Henrichenburger Str. 251) ein.

 

Offene Kirche

An Heilig Abend sind unsere Kirchen zum Gebet vor der Krippe geöffnet:

15.00 Uhr – 17.00 Uhr St. Barbara

15.00 Uhr – 17.00 Uhr Liebfrauen

15.00 Uhr – 18.00 Uhr Heilig Geist

15.00 Uhr – 18.00 Uhr St. Johannes

16.00 Uhr – 17.30 Uhr St. Petrus Canisius

 

Christmette Open Air MIT ANMELDUNG!

Um 22.00 Uhr laden wir alle herzlich zur Christmette auf dem Campus Vest  ein. Da wir im Freien feiern, können wir gemeinsam mit Vielen Weihnachten feiern. Allerdings sollten Sie sich dem Wetter entsprechend kleiden und auch mit einem Sitzkissen ausgestattet sein, da die Stufen vor der Sporthalle als Sitzmöglichkeiten genutzt werden. Eventuell hilft Ihnen eine Taschenlampe auf dem Weg und beim Gesang.

Der Parkplatz kann von der Straße „Campus Blumenthal“ erreicht werden.

 

Weihnachtstage

Erster Weihnachtstag MIT ANMELDUNG!

06.00 Uhr Hirtenamt (Heilig Geist)

07.00 Uhr Hirtenamt (Liebfrauen)

08.00 Uhr Messe (Barbara)

08.30 Uhr Messe (Johannes)

09.00 Uhr Messe (Canisius)

10.00 Uhr Messe (Liebfrauen)

10.30 Uhr Festhochamt (Johannes)

11.30 Uhr Messe mit besonderer Gestaltung (Barbara)

18.00 Uhr Messe mit besonderer Gestaltung (Heilig Geist)

20.00 Uhr Messe für junge Erwachsene mit Live-Stream (Canisius)

 

Zweiter Weihnachtstag MIT ANMELDUNG!

08.30 Uhr Messe (Liebfrauen)

09.00 Uhr Messe (Heilig Geist)

10.30 Uhr Familiengottesdienst mit Band (Barbara)(Hof Keinhörster, Lohweg)

10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst (Arche)

17.30 Uhr weihnachtliche Vorabendmesse (Canisius)

18.30 Uhr weihnachtliche Vorabendmesse (Johannes)

 

Weihnachtskonzert an der Krippe FÄLLT AUS!

Aus dem traditionellen Weihnachtssingen wird in diesem Jahr ein Hören und Lauschen. Corona lässt uns kreativ werden! Aufgrund der Corona – Verordnung werden wir die Weihnachtslieder hören und lauschen und uns, wie jedes Jahr neu, in der weihnachtlichen Atmosphäre der St.Johannes Kirche an der Krippe erfreuen.

Wie bereits in den letzten Jahren, wird das Saxophon – Quartett des Junges Blasorchester Marl ( JBM ) unter Leitung von Rene Lankeit uns Weihnachtslieder und -stücke vorspielen. Besinnliche Weihnachtstexte und lustige Geschichten werden zwischendurch vorgetragen. Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben. Wir bitten aber um eine Spende, damit diese Veranstaltung auch in Zukunft stattfinden kann.

Beginn des Konzertes ist am 26.12. 2020 um 17:00 Uhr in der St.Johannes Kirche.  Einlass ist um 16:30 Uhr

Wir würden uns freuen, wenn alle Plätze, die zur Zeit unter den gegebenen Umständen zur Verfügung stehen, eingenommen werden. Ein Weihnachten für Jung und Alt!

Heilige drei Könige

Überblick über die Sternsingeraktion 2021 an den einzelnen  Kirchorten zum Thema:

Segen bringen, Segen sein! Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit

Es wird noch Änderungen geben! Informationen folgen!

St. Barbara

Gerne hätten wir im Januar wieder alle Menschen im Kirchort St.Barbara an ihrer Haustür besucht, um den Segen zu verteilen und Ihre Spenden entgegen zu nehmen. Dies ist aufgrund der Covid-19-Pandemie momentan leider nicht zu verantworten. Stattdessen werden Sie in diesem Jahr nach Weihnachten Post von den Sternsingern bekommen. Wir packen für Sie Tüten mit einem Segen und verschiedenen Möglichkeiten zu spenden. Außerdem finden Sie in den Tüten eine Karte zur Anmeldung für einen persönlichen Besuch der Sternsinger, welchen wir mit einigen wenigen Gruppen realisieren können. Eine telefonische Anmeldung für diesen Besuch ist ab sofort im Pfarrbüro St. Barbara Telefonnummer: 02361/81343 oder per E-Mail an: liebfrauen-recklinghausen@bistum-muenster.de möglich. Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre Adresse und den gewünschten Kirchort an. Ihr Sternsinger-Team St. Barbara

 

Heilig Geist

Am Kirchort Hl. Geist werden wieder über die Grundschule Kinder zur Aktion eingeladen. Umfrage läuft in Essel. Nähere Informationen folgen

 

St. Johannes

In diesem Winter ist alles anders! Durch die aktuelle Covid 19 Pandemie ist es leider nicht möglich, dass die Sternsinger von Tür zu Tür gehen, um den Segen zu verteilen und Ihre Spenden entgegen zu nehmen. Daher bieten wir Ihnen folgende Möglichkeiten: Sie kommen zu uns, am Samstag den 09.01.2021 von 11-16 Uhr in die Kirche St. Johannes. Hier bekommen Sie dann persönlich den Segen und haben die Möglichkeit ihre Spende abzugeben. Sie melden sich ab sofort im Pfarrbüro und wir bringen Ihnen einen Umschlag mit dem Segen und einen Spendenformular nach Hause in Ihren Briefkasten. (02361-94940; Liebfrauen-Recklinghausen@bistum-muenster.de àBitte den Kirchort St. Johannes nennen). Sie nehmen ab dem 09.01.2021 in der Kirche ausliegende Umschläge mit nach Hause, für sich und für Menschen die Ihnen wichtig sind. Wenn Sie „nur“ spenden möchten, können Sie Ihre Spende überweisen. Ihr Sternsingerteam St. Johannes

 

Liebfrauen

Am Samstag, 09.01.2021 findet im ganzen Bistum Münster die Sternsingeraktion statt.

In unserem großen Kirchort Liebfrauen werden wir in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen und den nicht einzuhaltenden Hygienevorgaben unsere Kinder nicht durch die Häuser schicken. Dennoch möchten wir mit ihrer aller Hilfe diese großartige Aktion unterstützen. Wie kann das gehen? An diesem Aktionstag, dem 09.01.2021 werden wir unsere Liebfrauenkirche von 10.00 – 16.00 Uhr durchgehend öffnen. Sie haben dann die Möglichkeit, wie die heiligen 3 Könige zur Krippe zu kommen und ihre Gaben zu bringen. Verweilen Sie noch etwas an der Krippe, lauschen der Musik und nehmen anschließend als Dankeschön ein Sternsingerbild und den Segen mit in ihr Heim. Sollten Sie aus zeitlichen oder gesundheitlichen Gründen verhindert sein zu kommen, möchten aber gerne die Aktion unterstützen, können Sie gerne eine Spende überweisen. Darüber hinaus steht auch schon ab Weihnachten ein König mit einer Spendendose und den Segensaufklebern im Turm unserer Kirche bereit. Wir hoffen auch in diesem Jahr trotz der vielen Einschränkungen auf eine große Beteiligung. Ihr Sternsingerteam Liebfrauen

 

St. Petrus Canisius 

Liebe Gemeindemitglieder, auch an der kommenden Sternsinger-Aktion geht Corona nicht spurlos vorbei. Die Besuche bei Ihnen an den Haus- und Wohnungstüren werden wir darum leider nicht in gewohnter Weise durchführen können, da wir davon ausgehen, dass wir auch im Januar 2021 noch Abstand halten müssen.    Am Sa. 09.01.2021 können wir  nur einige wenige Häuser besuchen, bei denen wir den Segen unter Corona-Bedingungen bringen können. Allen Haushalten, die bis 14.00 Uhr keinen Besuch von den Sternsingern erhalten haben, möchten wir anbieten, uns in der St. Petrus-Canisius-Kirche, Canisiusstr. 2 in der Zeit von 14:00 bis 17:00 Uhr und zu den Gottesdienstzeiten zu besuchen, um sich den Segen der Sternsinger abholen und eine Geldspende zu tätigen.  Hier können wir alle die nötigen Abstände einhalten und an der Krippe mit den Heiligen drei Königen innehalten. Sollte es Ihnen nicht möglich sein, uns zu besuchen, können Sie ihre Spende auch gerne  überweisen.  Im Namen der Kinder bedanken wir uns recht herzlich für Ihre dringend benötigte Spende. Ihr Sternsingerteam St. Petrus-Canisius