Hygienemaßnahmen für unsere Veranstaltungen und Gottesdienste

Der Corona-Krisenstab, der sich aus Mitgliedern des Pfarreirats, des Kirchenvorstands, der Verwaltung und des Seelsorgeteams zusammensetzt, veröffentlicht an dieser Stelle immer die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen unserer Pfarrei. Diese gelten für alle Veranstaltungen und Gottesdienste, ebenso wie für unsere Gebäude und das Pfarrbüro.

Am 22. Dezember hat der Corona-Krisenstab beschlossen, dass alle Präsenzveranstaltungen an Weihnachten und bis zum Ende des Lockdowns, also mindestens bis zum 10. Januar 2021, abgesagt werden.

Gottesdienste
  • Entfallen bis zum Ende des Lockdowns (min. bis zum 10. Januar 2021)
Veranstaltungen an Heilig Abend und zu Weihnachten
Pfarrbüros
  • Aktuell ist der Kundenverkehr in unseren Pfarrbüros untersagt. Sie erreichen die Sekretärinnen per Mail oder telefonisch unter den bekannten Kontaktdaten
  • Alle Mitarbeiter*innen sind zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtet, sofern sie nicht am eigenen Arbeitsplatz sitzen und alleine im Raum sind
  • Bei Besprechungen wird eine Mund-Nase-Bedeckung getragen
  • Ein Mindestabstand von 1,50 Metern wird eingehalten
  • Alle Räumlichkeiten werden regelmäßig gelüftet, empfohlen wird ein Stoßlüften alle 20 Minuten
Pfarrheime
  • Unsere Pfarrheime stehen aktuell nicht zur Verfügung, da Versammlungen rechtlich nicht vorgeschriebener Gremien nicht stattfinden dürfen.
Gruppen der Pfarrei
  • alle Gremientreffen finden derzeit digital statt
  • Präsenztreffen der einzelnen Gruppen finden nicht statt. Vereinzelte Gruppenangebote erfahren Sie über die jeweiligen Verantwortlichen
Altenheim
  • Besuche in unseren Altenheimen sind derzeit leider nicht möglich
Veranstaltungen im Allgemeinen
  • Alle über Heilig Abend und Weihnachten hinausgehenden Veranstaltungen, die nicht im Rahmen unserer regelmäßigen Gottesdienste stattfinden,  sind ebenso abgesagt
Sternsingeraktion
  • Es gelten geänderte Bedingungen. Informationen folgen

 

Haben Sie Fragen zu weiteren Maßnahmen, wenden Sie sich gerne an unser Pfarrbüro.