die woche | 07.11. – 15.11.2020

Samstag – 7. November

14.30 Uhr Heilig Geist: Tauffeier (Petrat)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Okafor)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Rother)

Sonntag – 8. November

Kollekte: Gutes Buch
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Rother)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Rother)
10.30 Uhr Liebfrauen: Familiengottesdienst(Okafor)
16.30 Uhr Liebfrauen: Kleinkindergottesdienst (Beckmann)

Dienstag – 10. November

8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Rother)
15.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier der Senioren mit Krankensegen (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Mittwoch – 11. November Hl. Martin

9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Rother)

Donnerstag – 12. November

8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier der Frauen (Rother)
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Okafor)

Freitag – 13. November

18.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier und Segnung des Goldhochzeitpaares (Rother)

Samstag – 14. November

14.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier zur Goldhochzeit (Rother)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Rother)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 15. November – 33. Sonntag im Jahreskreis

Diasporaopfertag/Diasporakollekte
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Rother)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Rother)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor)

Infos aus der Pfarrei:

Diaspora-Aktion 2020

Liebe Schwestern und Brüder,
„Werde Hoffnungsträger!“ Das ist das Leitwort der diesjährigen Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerkes. Hoffnungsträger in der Welt von heute zu sein, ist die Berufung und der Auftrag von uns Christen. Die christliche Hoffnung erwächst aus dem Glauben an Jesus Christus. Sie schenkt uns und der ganzen Gesellschaft Orientierung, Mut und Kraft. Auch in der Diaspora Nord- und Ostdeutschlands, Nordeuropas und im Baltikum wollen katholische Christen Hoffnungsträger sein. In Regionen, in denen die große Mehrheit anders- oder nichtgläubig ist, geben sie der Frohen Botschaft des Evangeliums ein Gesicht. Sie sprechen Menschen, denen der Glaube fremd geworden ist, auf Gott an. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt unsere Glaubensschwestern und -brüder dort mit jährlich etwa 1.200 Projekten. Es fördert die Ausbildung von Frauen und Männern, die in der Seelsorge tätig sind. Es hilft Räume zu schaffen für Begegnung und Gebet, für Kinder- und Jugendarbeit sowie für den Dienst an jenen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Auch katechetisches Material und Fahrzeuge für die weiten Wege in den Gemeinden werden vom Bonifatiuswerk mitfinanziert. Wir bitten Sie, liebe Schwestern und Brüder, anlässlich des Diaspora-Sonntags am 15. November um Ihr Gebet und Ihre großzügige Spende bei der Kollekte, damit auch die Christen in der nordischen Diaspora dem Leitwort entsprechen können „Werde Hoffnungsträger!“

Für das Bistum Münster
† Dr. Felix Genn
Bischof von Münster

NEUES Angebot zu St. Martin / Kleinkindergottesdienst in Liebfrauen

Corona bedingt ist in diesem Jahr leider vieles anders und so haben wir vom Vorbereitungsteam eine neue Lösung gefunden, um das Fest des Heiligen Martin trotzdem feiern zu können. Am Sonntag, den 8. November 2020 laden wir, Familien mit kleinen Kindern, zu einem Stationsgottesdienst in die Liebfrauen Kirche ein. Einlass ist von 16.30 Uhr bis 18.30 Uhr. Ihr könnt somit den Zeitpunkt für den Stationsgottesdienst selbst auswählen. Solltet ihr warten müssen, startet gerne mit Eurem eigenen kleinen Laternenumzug um die Kirche. Weitere In-formation erhaltet ihr vor Ort von uns.

Wir freuen uns auf Euch.

Seniorengemeinschaft St. Johannes

Die Seniorengemeinschaft St.Johannes lädt alle Senioren der Gemeinde herzlich zu einer Messfeier zu Ehren des Heiligen Martin in die St.Johannes Kirche am Dienstag, den 10.11.2020, um 15:00 Uhr ein. Pastor Stübbe wird abschließend den Krankensegen erteilen. Zum Schluss der Feier gibt´s für jeden eine Martins-laterne und eine Brezel. Wir halten uns selbstverständlich alle an die Corona-Maßnahmen.

kfd – Liebfrauen

Die Frauengemeinschaft lädt am Donnerstag, 12.11.20 um 8.30 Uhr zum Got-tesdienst herzlich ein.

„Türen im Advent „

Liebe Gemeindemitglieder,
in den Regalen im Supermarkt stapeln sich schon die ersten Nikoläuse und Leb-kuchen. Es ist nicht mehr lange und die Adventszeit beginnt. Die anhaltende COVID-19 Pandemie nimmt leider auch keine Rücksicht auf die anstehende Ad-ventszeit in unserer Pfarrei. Dennoch möchten wir versuchen für uns alle eine schöne Vorweihnachtszeit zu gestalten.
Die ökumenische Aktion des „lebendigen Adventskalenders“ kann so wie in den letzten Jahren leider nicht stattfinden.
Alternativ möchten die Kirchortsausschüsse aus unserer Pfarrei die Aktion der „Türen im Advent“ ins Lebens rufen.
Wir laden Sie ein, mitzumachen Ihre oder eine besondere Tür im Pfarreigebiet zu gestalten. Es können Haustüren, Gartentüren, Kitatüren, Geschäftstüren….. sein. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Die Türen sollen vom 1.-24.12. sichtbar und zugänglich sein, so dass jeder zu einem beliebigen Zeitpunkt eine beliebige Tür besuchen kann. So können Menschenansammlungen vermieden werden.
Die gestalteten Türen werden im Vorfeld über verschiedene Medien z. B einen Weihnachtspfarrbrief , “Die Woche” veröffentlicht.
Wir haben Ihr/ Euer Interesse geweckt und Sie/Ihr möchtet Teil dieser Pfarrei-weiten Aktion sein? Die Verantwortlichen dieser Aktion freuen sich über Ihre Mitarbeit. Melden Sie sich in den Pfarrbüros, weitere Informationen folgen dann.

Kolpingfamilie Suderwich

Frauentreff, Dienstag 10.11.: Corona erfordert auch vom Frauentreff neue Formate.
Adventliches Basteln mit Vanessa to go. Hierzu können ab 19.00 Uhr Päckchen mit Material und einer Bastelanleitung bei Anne Quinkenstein, Bergstraße 10, abgeholt werden. Zusätzlich gibt es Tipps per Videoclip. Eine Anmeldung ist bis zum 05.11. erforderlich bei Martina Wengelinski (Tel. 86286) oder unter
Anmeldung@kfsurk.

4. Rathausführung am Freitag, 13.11., 19.00 Uhr: – fällt zunächst aus!

Kinderkirche, Sonntag,15.11. und 20.12.20: Anstelle gemeinsamer Gottesdienste wollen wir die „Kirchenmäuse to go“-Aktion wieder aufleben lassen. Jeweils am Freitag vor den o.g. Terminen könnt ihr Euch Material für einen kleinen Wortgottesdienst in der Kirche abholen, um Zuhause zu lesen, beten und basteln.

Spendenaktion Alt-Handys: Wir wollen noch einmal auf die Sammelaktion erinnern. Die Sammelpunkte in St. Johannes und St. Barbara stehen weiter bereit.