Ostern-OnL(e)ine zu Gott – Verteilung des Osterlichts

Zu dem Zeitpunkt, wo sonst immer das Osterlicht von den Messdienern in der Kirche an die Gemeinde gegeben wurde, brachte in diesem Jahr Torsten Ferge das Osterlicht nach draußen. Das Team von Ostern-OnL(e)ine zu Gott stand, mit dem nötigen Abstand zueinander, schon mit Laternen bereit, um das Osterlicht zu empfangen.

Dann wurde das Osterlicht zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Auto zu all denjenigen getragen, die vorher eine Ostertüte bestellt hatten.

Oft wurde es noch an Nachbarn und Bekannte weitergegeben, sodass das Osterlicht sich schnell in unserer Pfarrei verbreitet hat.