Flugpilgerreise nach Rom 25. bis 30. Oktober 2020

mit Pfarrer David Formella

Sonntag, 25. Oktober: Anreise Bustransfer von Recklinghausen zum Flughafen Düsseldorf. Flug mit der Lufthansa von Düsseldorf mit Umstieg in Frankfurt zum Flughafen Rom/Fiumicino (geplante Ankunft 12:45Uhr). Transfer zur Unterkunft.
Montag, 26. Oktober: Rom Morgens Eucharistiefeier in den Grotten von St. Peter. Anschließend Besichtigung Petersplatz und die Basilika S. Peter mit den Grotten, in denen sich die Gräber vieler Päpste befinden. Die Basilika S. Peter, über dem Petrusgrab errichtet, ist eine der eindrucksvollsten Kirchen der Erde und das Zentrum der katholischen Kirche. Der Nachmittag steht für eigene
Unternehmungen zur freien Verfügung.
Dienstag, 27. Oktober: Rom Vormittags mit Stadtführer durch die Innenstadt Roms (Spanische Treppe, Trevi-Brunnen, Pantheon und die Piazza Navona. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. (z. B. Vatikanische Museen – Hinweis: kürzeste Wartezeiten so ab 15.30/16.00 Uhr)
Mittwoch, 28. Oktober: Rom Vormittags empfängt der Papst (bei Anwesenheit) auf dem Petersplatz während der Generalaudienz die Pilger. Die Begegnung mit dem Heiligen Vater ist ein großes Erlebnis der Pilgerreise in die Ewige Stadt. Anschließend Eucharistiefeier in der Kirche auf dem Campo Santo Teutonico. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
Donnerstag, 29. Oktober: Rom Besichtigung der Patriarchal-BasilikaS. Maria Maggiore mit ihren bedeutenden Apsis-Mosaiken. In einer Seitenkapelle wird das Gnadenbild »Salus Populi Romani – Heil des römischen Volkes« hoch verehrt. Eucharistiefeier in der Basilika. Danach weiter zur Kirche S. Croce. In einer Seitenkapelle werden die Leidenswerkzeuge Jesu aufbewahrt. Anschließend kurzer Fußweg zur Basilika St. Johannes im Lateran, die für die Kirche fast 1000 Jahre lang als Sitz des Papstes die gleiche Bedeutung hatte wie heute für uns der Vatikan. Besichtigung der Basilika, Besuch der Heiligen Stiege, der Tradition nach Treppe
des Palastes des Pontius Pilatus in Jerusalem und des Baptisteriums. Nach der Mittagspause Besichtigung des „antiken Roms“ mit der Basilika S. Clemente mit dem schönen Mosaik und dem Mithräum, Colosseum (Außenbesichtigung), Forum Romanum  (Außenbesichtigung), Piazza Venezia und Kapitol.
Freitag, 30. Oktober: Rückreise Transfer zur Domitilla-Katakombe. Abschluss-Eucharistiefeier und Besichtigung. Weiterfahrt nach St. Paul mit Besichtigung (inkl. Kreuzgang). Danach Fahrt zum Flughafen und Rückflug (Abflug 15:35Uhr)von Rom/Fiumicino mit Umstieg in München nach Düsseldorf. Bustransfer vom Flughafen Düsseldorf nach Recklinghausen.

Programmänderungen vorbehalten!

Leistungen
•Bustransfer von Recklinghausen zum Flughafen Düsseldorf und zurück
•Hin-und Rückflug mit Lufthansa ab Düsseldorf mit Umstieg in Frankfurt zum Flughafen Rom/Fiumicino und zurück mit Umstieg in München inkl. aller
Steuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlägen
•Bustransfer vom Flughafen Rom zur Unterkunft und zurück
•Zwei Busfahrgenehmigungen im Wert von 240,00 €
•Fünf Übernachtungen mit Frühstück in Zimmern de-luxe mit Bad oder Dusche/WC im Istituto Ravasco (in unmittelbarer Nähe zum Petersplatz und guter Infrastruktur dort (Supermarkt, Restaurants, Cafés, kleine Läden)
•Fünf Abendessen im Restaurant Pontefici (hier sind auch immer wieder Vatikanmitarbeiter/innen
•Fünf Halbtags-Führungen lt. Programmmit deutschsprachiger Reiseleitung
•Kopfhörer für die Besichtigungen
•Eintrittsgelder laut Programm(St. Peter, S. Clemente, Kreuzgang St. Paul)
•Touristensteuer der Stadt Rom (17,50 €)
•FünfATAC-Fahrkarten für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im Rahmen der Führungen(2x am 27.10. + 3 x 29.10.)
•Betreuung durch unsere örtliche deutschsprachige Agentur in Rom
•Pilgerbuch
•Reisekranken-Versicherung nach den Bedingungen der Ergo Reiseversicherung mit Selbstbeteiligung

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: 1.190, -€
Reisepreis bei 25 Teilnehmern pro Person im Doppelzimmer: 1.150, -€ (oder ein gutes Abendessen in der Stadt)
Einzelzimmerzuschlag:150,-€ Einzelzimmer sind nur begrenzt verfügbar!

Bemerkungen: Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich!

Anmeldungen über das Propsteibüro St. Peter (Tel. 1056- 0), Kirchplatz 5, 45657 Recklinghausen