die woche | 16.11. – 24.11.2019

Samstag – 16. November:
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Okafor/Pieper)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 17. November: 33. Sonntag im Jahreskreis – Welttag der Armen
Kollekte: für die Diaspora
8.30 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst im Pfarrheim (Okafor)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
12.15 Uhr St. Johannes: Volkstrauertag am Ehrenmal, mitgestaltet durch die Kirchenchöre

Montag – 18. November
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Dienstag – 19. November: Hl. Elisabeth von Thüringen
8.00 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Stübbe)

Mittwoch – 20. November
9.00 Uhr  St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Okafor)   

Donnerstag – 21. November: Gedenktag Unserer Lieben Frau in Jerusalem
10.30 Uhr Karl-Pawlowski-Altenzentrum: Wortgottesdienst (Schill)
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 22. November: Hl. Cäcilia
8.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
9.00 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor)

Samstag – 23. November
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Schlingermann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier, mitgestaltet durch die Chorgemeinschaft Liebfrauen zum Cäcilienfest (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Familiengottesdienst (Okafor)

Sonntag – 24. November: 34. Sonntag im Jahreskreis – Christkönigssonntag – letzter Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: Für unsere Pfarrei/Kirchorte
8.30 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier, mitgestaltet durch die Kirchenchöre zum Cäcilienfest (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier mit Aufnahme der neuen Messdiener (Okafor/Ferge)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst (Stübbe)

Für die Pfarrei

Dank: Ende Oktober habe ich mich von Ihnen und euch mit einem großartigen Gottesdienst, der nicht nur mir zu Herzen ging, verabschiedet und Dank gesagt für bereichernde 10 Jahre in der Pfarrei.
Ich möchte mich bedanken bei allen, die gekommen sind und bei denen, die diesen Gottesdienst so wunderbar mitgestaltet haben: bei den Chören mit unseren Kirchenmusikern, den Küstern, den vielen Messdienerinnen und Messdiener, bei den Kirchangestellten und Ehrenamtlichen, die Sorge getragen haben für den Empfang mit Essen und Getränken, bei Hans-Georg Bachem und Pat Wieler für die passenden Worte, bei den vielen Kindern und Eltern und Erzieherinnen und Erzieher aus unserem Verbund. Viele Menschen haben mir geschrieben – sehr persönlich und zu Herzen gehend. Ich sage ganz tief berührt „Danke“ dafür. All das ist Nahrung für die Seele!
Etliche Menschen haben mich auch angesprochen, dass sie beim letzten Part meiner Predigt über die Gründe meines Fortganges aufgehorcht haben. Was soll ich dazu sagen? Tja, nicht immer hat man selbst etwas in der Hand. Es gibt Zeiten im Leben, da entscheiden andere über einen. Richtig ist, dass ich schon nachdenklich wurde, ob ich im Moment alle Anforderungen aufgrund meiner Erkrankung zufriedenstellend erfüllen kann; dann ist aber auch nach 10 Jahren ein natürlicher Punkt erreicht, an dem man sich persönlich die Frage nach einer beruflichen Veränderung stellen muss – egal ob man es dann macht oder nicht; schließlich, und das muss der Ehrlichkeit halber auch gesagt werden, gibt es Kräfte in Recklinghausen, die nicht böse sind, wenn ich die Pfarrstelle frei mache und die auch in diese Richtung agiert haben. Da ist Vertrauen verletzt worden! Diese Gründe zusammen sind ausschlaggebend für meinen Wechsel! Punkt!
Inzwischen hat sich der neue Pfarrer den Gremien vorgestellt. Ich wünsche Herrn Hanno Rother alles Gute in Liebfrauen und die Erfahrung, dass er gut angenommen wird von Ihnen und euch hier. Außerdem wünsche ich ihm viel Kraft, einen klaren Blick und besonders gute Nerven, damit er an so etlichen Baustellen überlegt weiterarbeiten kann.
Ich sage: Adieu. Und: Behüte Euch Gott! Ihr und Euer Oliver Paschke

Haushaltsplan: Der Haushaltsplan der Kindertagesstätten der Pfarrei Liebfrauen liegt in der Zeit vom 11.11.2019 bis 25.11.2019 im Pfarrbüro, Liebfrauenstr. 1, 45665 Recklinghausen, öffentlich aus.

Caritas – Adventssammlung : In der Zeit vom 16. November bis 7. Dezember findet die diesjährige Caritas-Adventssammlung statt. Unter dem Motto: „Zeichen setzen“ wollen wir in diesem Jahr für das gesellschaftliche Miteinander werben als Grundlage eines gelingenden Miteinander. In unserer Arbeit erleben wir, dass Menschen auf Unterstützung und damit auf Solidarität durch „Stärkere“ angewiesen sind. Mit Ihrer Spende können Sie mithelfen, ein wenig Not zu lindern.
Auch in unserer Pfarrei machen sich die Helferinnen und Helfer in den nächsten Tagen auf den Weg, um für die Anliegen der Caritas Unterstützung zu erbitten. Wir danken allen, die sich für diese gute Sache auf den Weg machen. Und wir danken allen Menschen, die durch eine Spende die wertvolle und wichtige Arbeit der Caritas unterstützen.
Wir bitten alle Helfer/innen der Bezirke Liebfrauen und St. Petrus Canisius ihre Sammelunterlagen im Pfarrbüro Liebfrauen abzuholen.

Literatur im Café Arche am Sonntag, 17. November von 15 – 17 Uhr: Bei Kaffee und Kuchen können Sie in aller Ruhe in den neuen Büchern dieses Herbstes stöbern und sie auch sofort ausleihen.
Das Team der Bücherei möchte an diesem Nachmittag Ihnen seine Lieblingsbücher vorstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bücherei in der Arche, Nordseestr. 104, 45665 Recklinghausen

Cafe „B“: Das Caritas-Netzwerk „mittendrin“ lädt wieder unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ zu Begegnungen, Gesprächen und zum Spielenachmittag für Ältere ein.
Das Cafe „B“ ist am Montag, 18. November von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes geöffnet.   Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Bibelkreis: Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein/unser Leben heute bedeuten kann, wollen wir zusammen in einem für alle Interessierten offenen Bibelkreis herausfinden.
Nächster Termin: Dienstag 19. November um 19.00 Uhr in der Arche.
Weitere Infos bei Pastor Wolfgang Stübbe, Tel: 02361-943183, Mail: stuebbe-w@bistum-muenster.de

Das Sternsingermobil kommt nach Recklinghausen: Wann? 22. November um 13.30 – ca.17.30 Uhr//Wo? Auf dem Kirchplatz direkt vor St. Peter//Für wen? Alle Sternsinger*innen und die, die es werden möchten, sind herzlich willkommen!
Das erwartet euch:
Spiel- und Mitmach- Aktionen
Informationen über die aktuelle Sternsingeraktion
Pädagogische Unterstützung durch die Sternfahrer*innen

kfd – Heilig-Geist – Liebfrauen: Auch in diesem Jahr findet wieder im Dorfhaus Essel der Elisabethkaffee der kfd statt. Die Theatergruppe probt schon fleißig und freut sich, wenn viele Frauen der Gemeinde sich für Mittwoch, 27.11.2019 ab 15.00 Uhr einladen lassen. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Einlass ist ab 14.30 Uhr . Der Kostenbeitrag beträgt 6,00 €. Karten können bei Frau Margarete Schürk (Tel.: 02361 891002) oder bei Frau Ursula Wember (Tel.: 02361 82935) erworben werden. Gerne dürfen Sie auch Bekannte und Nachbarinnen mitbringen. Wir freuen uns!

„Markt der Vorfreude“…auf Advent und Weihnachten am 7. Dezember 2019 im Pfarrsaal St. Petrus Canisius: Alle Jahre wieder lädt der Dritte-Welt-Kreis St. Petrus Canisius zu seinem „Markt der Vorfreude“ in den Pfarrsaal ein. Ab 16.00 Uhr kann man dort bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen sitzen und in Ruhe in einem großen Angebot an fair gehandelten Waren und vielen handwerklich gefertigten Produkten aus heimischer Herstellung stöbern.
Leckereien, wie selbst gebackene Plätzchen, Marmeladen und Liköre runden das Angebot ab. Abends warten Currywurst, Glühwein und Kinderpunsch auf Abnehmer.
Freuen dürfen wir uns auf eine besinnliche Adventszeit und auf das dann nahende Weihnachtsfest.
Der Erlös des Basars ist wieder für das Kinderdorf in Irati/ Brasilien bestimmt, einem der Partnerschaftsprojekte der Pfarrei. In Irati haben rund 50 ehemalige Straßenkinder ein neues Zuhause gefunden. Darüber hinaus werden vom täglichen Betreuungsangebot des Kinderdorfes die kleinen Bewohner der angrenzenden Armensiedlung erreicht. Auch mit Unterstützung aus Recklinghausen konnte sich das Kinderdorf dort seit über 25 Jahren als Zufluchtsstätte in einem nicht selten von Kriminalität und Gewalt geprägten Umfeld behaupten.

Christbäume für die St. Johannes-Kirche gesucht: Um auch in diesem Jahr die St. Johannes-Kirche wieder weihnachtlich zu schmücken, benötigen wir Tannenbäume aus heimischen Gärten. Wenn Sie also Tannenbäume in Ihren Gärten haben, die Sie zur Verfügung stellen möchten, dann melden Sie sich doch bitte im Büro St. Johannes, Tel. 81138. Die Verantwortlichen machen mit Ihnen einen Termin zur Besichtigung des Baumes/der Bäume aus und planen die Vorgehensweise der Fällung.

Kirchenmusik – Cäcilienfeste: Am 22. November feiert die Kirche den Gedenktag der Heilige Cäcilia. Sie ist die Patronin der Kirchenchöre/Kirchenmusik. Aus diesem Anlass gestaltet die Chorgemeinschaft Liebfrauen am Samstag, 23.11. um 17.30 Uhr die festliche Eucharistiefeier zum Hochfest Christkönig in der St. Petrus-Canisius-Kirche mit. Anschließend feiern die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit ihren Gästen das Cäcilienfest im Pfarrsaal St. Petrus Canisius. In dieser festlichen Runde wird die Chorgemeinschaft Liebfrauen auch ihre diesjährigen Jubilare ehren.
Die Kirchenchöre Suderwichs/Essels begehen am Sonntag, 24. November mit der Mitgestaltung der Eucharistiefeier um 9.00 Uhr in der Heilig-Geist-Kirche ihr Cäcilienfest.

Messdiener
– Messdieneraufnahme und -fest in St. Johannes
​Vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihre eigene Messdieneraufnahme: Das erste Mal vorne in der Kirche, vor der Gemeinde stehen.​
Auch dieses Jahr wird am Sonntag, 24.11. um 10.30 Uhr eine neue Messdienergruppe eingeführt und das wollen wir, die Leiterrunde St. Johannes wieder groß feiern. ​
Darum möchten wir mit dem Kirchortsausschuss St. Johannes zusammen am 24.11.2019 nach der Messdieneraufnahme im Gottesdienst wieder ein Messdienerfest veranstalten. Es wird neben den alten Fotos von den letzten Aktionen auch ein paar coole Spiele für Kinder und Jugendliche geben und der Kirchortsausschuss St. Johannes stellt Essen und Getränke für alle bereit.​
Dazu die herzliche Einladung der Leiterrunde und des Kirchortsausschusses St. Johannes.
– Nikolausverkauf in Suderwich und Essel
Auch dieses Jahr wird die Leiterrunde wieder fair gehandelte Nikoläuse anbieten. Sie können die Fair-Nikoläuse nach den folgenden Messen bestellen:​​
Samstag, 30.11.2019  18 Uhr in St. Barbara​​
Sonntag, 01.12.2019  9 Uhr in Heilig Geist und 10:30 Uhr in St. Johannes​​
Sie werden dann am Nikolaustag abends von den Leitern in passender Form vorbei gebracht. ​
– Nikolausverkauf in Liebfrauen und St. Petrus Canisius​
Auch dieses Jahr wird die Leiterrunde wieder fair gehandelte Nikoläuse nach folgenden Messen verkaufen: ​
​Samstag, 23.11.2019  17:30 Uhr in Petrus Canisius​​
Sonntag, 24.11.2019  8:30 Uhr und 10:30 Uhr in Liebfrauen​​
Samstag, 30.11.2019  17:30 Uhr in Petrus Canisius​​
Sonntag, 01.12.2019  8:30 Uhr und 10:30 Uhr in Liebfrauen​​
Die Nikoläuse können zu einem Preis von 2€ erworben werden. Das Geld kommt der Messdienerarbeit zugute und hilft uns tolle Aktionen auf die Beine zu stellen.

Kolpingfamilie Suderwich
Kinderkirche am 17.11.: Treffpunkt ist der Beginn des Gemeindegottesdienstes um 10.30 Uhr in der St. Johannes-Kirche. Anschließend gehen die Kinder ins Pfarrheim. Wir freuen uns über jede kleine und große Kirchenmaus aus der Gemeinde und dem Kindergarten.
Männerstammtisch am 20.11.: Jeden 3. Mittwoch im Monat treffen sich unsere Kolpingbrüder beim Männerstammtisch in der „Alten Dorfbrennerei“ bei Enrico. Eingeladen sind die Kolpingmänner aller Generationen! Wir wünschen viel Spaß.

Kirchort St. Barbara

Eine Welt Verkauf: Am Samstag, 16. November werden nach der Eucharistiefeier Eine-Welt-Waren zum Kauf angeboten.

Elisabethkaffee: Am Dienstag, 19. November findet um 15.00 Uhr der diesjährige Elisabethkaffee statt. Karten zum Preis von 6€ sind bei den Bezirkshelferinnen zu erhalten. Wir wünschen allen Frauen einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. Aufgrund dieses Nachmittages entfällt die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr in der Kapelle.

Kabangwe-Kreis: Treffen am Donnerstag, 21. November um 18.00 Uhr im Pfarrheim.

Kabangwe-Kreis: Verzieren von Osterkerzen für 2020: Auch für 2020 möchte der Kabangwe Kreis wieder ca. 400 Kerzen verzieren und mit vielen fleißigen Händen frühzeitig damit beginnen, um auch weiterhin die Aids Waisen in Sambia zu unterstützen. Kommen sie gerne vorbei um zu helfen.
Die Treffen sind jeweils im Keller des Pfarrheimes St. Barbara um 18 Uhr bis max. 20 Uhr:
Donnerstag, 21.11.2019//Mittwoch, 27.11.2019//Donnerstag, 05.12.2019//Donnerstag, 16.01.2020//Mittwoch, 22.01.2020//Donnerstag, 30.01.2020

Gebrauchtkleidersammlung der KAB: Am Samstag, 23. November 2018 findet wieder die Altkleidersammlung der KAB statt. Wir bitten Sie, Ihre Altkleider in der Zeit von 9:00 bis 11:30 Uhr am Pfarrheim St. Barbara, Eulenstr. 16 abzugeben. Dort warten unsere Helfer auf Ihre Spende und werden sie gesammelt weitergeben. Wenn die Altkleider abgeholt werden sollen, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer: 02361 / 892818.Diese Sammlung dient der Unterstützung der KAB bei uns und in den Ländern der Einen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie beim KAB-Bezirksverband, Regionalbüro Dülmen, Tel.: 02594-894200.

Kinderbibeltag: Der nächste Kinderbibeltag findet am Samstag, 23. November im Pfarrheim St. Barbara statt. Der Nachmittag beginnt um 14.30 Uhr und endet mit dem Familiengottesdienst um 18.00 Uhr in der St. Barbara-Kapelle.

Kirchort Heilig Geist

KAB Heilig Geist: Die Mitglieder der KAB sind am Sonntag, den 17. November um 10.00 Uhr zur nächsten Sitzung zum Thema „Leben im Alter“ ins Dorfhaus eingeladen.

Eine-Welt-Verkauf: Am Sonntag, 17. November werden nach der Eucharistiefeier Eine-Welt-Waren in der Kirche zum Kauf angeboten.

Kirchort St. Johannes

Seniorengemeinschaft St. Johannes
Wenn die Füße nicht mehr flitzen, tanzen wir vergnügt im Sitzen!: Die Seniorengemeinschaft St. Johannes lädt ganz herzlich alle Senioren am Dienstag, 26.November 2019 um 15:00 Uhr ins Pfarrheim St. Johannes zu “Musik und Bewegung im Sitzen” mit Frau Katter ein. Vorher stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen. Kostenbeitrag: 4,-€

Wortgottesdienstkreis Altenheim St. Johannes
Die Mitglieder des Wortgottesdienstkreises treffen sich zum gemütlichen Abend am Mittwoch, 27.11. um 19.00 Uhr im vietnamesischem Restaurant „Bingo“ an der Ehlingstraße.

Kirchort Liebfrauen

kfd: Am 22. November findet um 18:00 Uhr in St. Antonius ein Filmabend statt.

interAKTIV – Kirchortsausschuss am Kirchort Liebfrauen: Das nächste Treffen von interAKTIV findet am Montag, 26. November um 19.30 Uhr auf dem Söller statt.
Sie haben Lust, das Leben und das Miteinander am Kirchort Liebfrauen mitzugestalten und im Kirchortsausschuss interAKTIV mitzumachen? Melden Sie sich kurz per Mail bei Pastoralreferent Torsten Ferge: ferge@bistum-muenster.de oder setzen sie sich über das Pfarrbüro mit mir in Verbindung. Neue Willkommen!

Kirchort St. Petrus Canisius

Dritte-Welt-Kreis: Verkauf von fair gehandelten Waren nach der Eucharistiefeier am Samstag, 23. November in der St. Petrus Canisius Kirche.

 


 

Novembergedanken
Manchmal
überkommt mich November
mit Dunkelheit und Kälte
fall ich ins Nebelland
falle zurück
Manchmal
ist mir nach Mai
nach Lachen und Aufbruch
fall ich unter die Sonne
falle ins Glück
Manchmal
weiß ich nicht wo ich stehe
ob im November im Mai
fühle Mai im November
fühle November im Mai
(Annemarie Schnitt)