die woche | 09.11. – 17.11.2019

Samstag – 9. November:
Kollekte: Priesterausbildung in Osteuropa
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Borgmeier/Appelhoff)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Kaplan Brune)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 10. November: 32. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: für das „Gute Buch“
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Kaplan Brune)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr Liebfrauen: Familiengottesdienst (Pfarrer Grothe)
17.00 Uhr St. Johannes: Andacht zum Martinimarkt, mitgestaltet durch Querbeet

Montag – 11. November: Heiliger Martin von Tours
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Okafor)
11.00 Uhr Familienzentrum St. Johannes: Wortgottesdienst zu St. Martin (Stübbe)

Dienstag – 12. November
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Okafor)
14.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier der Senioren (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Stübbe)

Mittwoch – 13. November
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)         

Donnerstag – 14. November
8.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier der Frauen (Okafor)
8.30 Uhr Liebfrauen: Wortgottesdienst der Frauen (Beckmann+Team)
15.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Rosenkranzandacht
18.00 Uhr St. Johannes: Feier der Firmung, mitgestaltet durch Querbeet (Weihbischof Lohmann)

Freitag – 15. November
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier         (Stübbe)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)

Samstag – 16. November
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Okafor/Pieper)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 17. November: 33. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: Für die Diaspora
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst im Pfarrheim (Okafor)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
12.15 Uhr St. Johannes: Volkstrauertag am Ehrenmal, mitgestaltet durch die Kirchenchöre

Für die Pfarrei

Kunstverkauf auf dem Martinimarkt zugunsten der Stiftung Liebfrauen
Die Stiftung Liebfrauen wird auf dem Martinimarkt am 09./10.11. in Suderwich mit einer besonderen Aktion präsent: Über persönlichen Kontakt zustande gekommen hat der in Recklinghausen geborene Künstler aus Passion Reinold Knümann der Stiftung Liebfrauen eine Reihe seiner Bilder zur Verfügung gestellt, die die Stiftung an dem Wochenende im Pfarrheim St. Johannes in eigener Sache verkaufen darf.
Der in Senden wohnende Leitende Regierungsbaudirektor a.D. hat die gestalterische Liebe zur Kunst während seines Architektur-Studiums gefunden und ist bis heute ins hohe Alter von 92 Jahren künstlerisch aktiv geblieben. Seine Schaffenskraft fand nicht nur in seiner Berufswahl Form und Ausdruck, sondern brach sich auch künstlerisch in vielfältiger Weise Bahn: Großobjekte im öffentlichen Raum u.a. am Düsseldorfer Flughafenzubringer, Skulpturen aus unterschiedlichsten Materialien und Bilder, die ein breites Spektrum an Techniken von Tusche- und Kohlezeichnungen bis hin zu Aquarel-len und Acrylbildern umfassen, bezeugen eindrucksvoll sein künstlerisches Potential, das zudem durch eine Reihe von Veröffentlichungen dokumentiert ist. So hat Reinold Knümann seiner Geburtsstadt Recklinghausen mit einem 2016 im Verlag Winkelmann erschienenen Skizzenbuch von hervorstechenden Gebäuden und Objekten aus allen Recklinghäuser Stadtteilen ein besonderes Gesicht gegeben.
Die Stiftung ist dankbar, dass Reinold Knümann der Stiftung eine Reihe seiner Bilder für den guten Zweck überlässt. Kommen Sie im Pfarrheim St. Johannes vorbei, lassen Sie sich von Farbkompositionen und bildhaften Darstellungen inspirieren und räumen Sie eine Wand in Ihrem Wohnzimmer frei: Ihr Kauf kommt nicht nur der Stiftung zu Gute, sondern erhöht auch Ihr persönliches Wohlbefinden durch künstlerische Aufwertung Ihres Wohnraums!!

Martini-Markt meets Afrika
Auch in diesem Jahr richtet der Kabangwe-Kreis beim Martini-Markt ein Café im Pfarrheim St. Johannes ein. Der Erlös aus dem Café ist für die Partnergemeinde St. Mary in Sambia. Öffnungszeiten des Cafés: Samstag, 09. November von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr und Sonntag, 10. November von 11.30 Uhr – 17.00 Uhr. Bei Kaffee und Kuchen und Gesprächen ist es auch möglich, sich über unsere Gemeindepartnerschaft zu informieren.
Kuchenspenden sind sehr willkommen: Bitte melden Sie sich in einem der Pfarrbüros oder bei Pastoralreferentin Judith Pieper (Tel. 4078797 oder pieper-j@bistum-muenster.de).
Die St.-Johannes-Kirche ist während des Martini-Marktes zur Besichtigung und Besinnung geöffnet und lädt ein, neu erkundet und entdeckt zu werden.

„Evensong“ mit Querbet
Zum Abschluss des Martini-Marktes am Sonntag, 10. November um 17:00 Uhr, lädt der Chor Querbet zum „Evensong“ in die Johannes-Kirche ein. Der Chor gestaltet eine Abendmusik mit Chorsätzen, besinnlichen Texten und gemeinsamen Gesängen in der mit Kerzenlicht illuminierten Kirche! Eine schöne Möglichkeit, den Sonntag besinnlich ausklingen zu lassen. Am Ende wird eine Kollekte gehalten, die dem Patenkinderprojekt von Pastor Polycarp Okafor in Nigeria zugutekommt.

Sonntagscafé für alleinstehende Frauen
Einmal im Monat hat das Café sonntags geöffnet. Diesmal nehmen die Frauen am Kabangwe-Café teil (Sonntag, 10. November in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes). Neue Frauen sind jederzeit herzlich willkommen. Ein weiterer Termin für das Café ist am 08. Dezember 2019.

Haushaltsplan
Der Haushaltsplan der Kindertagesstätten der Pfarrei Liebfrauen liegt in der Zeit vom 11.11.2019 bis 25.11.2019 im Pfarrbüro, Liebfrauenstr. 1, 45665 Recklinghausen, öffentlich aus.

Pfarrverwaltung
Pfarrbüro: Am Donnerstag, 14. November sind alle Pfarrbüros wegen einer Fortbildung geschlossen.

Die Firmung steht vor der (Kirchen-)tür
Nach fast sieben Monaten Firmvorbereitung findet am Donnerstag, den 14. November die Firmung statt. Um 18 Uhr beginnt die Messe in St. Johannes mit Weihbischof Rolf Lohmann. Jede und jeder ist herzlich zu diesem festlichen Gottesdienst eingeladen.
Die 24 Firmand_innen und wir, das 17-köpfige Katechet_innen-Team unter Begleitung von Pastoralreferent Torsten Ferge, blicken gemeinsam auf eine schöne Zeit mit tollen Veranstaltungen zurück. Begonnen hat alles mit dem Firmwochenende im Mai im Gilwell St. Ludger in Haltern. Die Jugendlichen beschäftigten sich dort mit ihrer Identität und ihrem Glaubensweg, sowie der Bedeutung der Firmung.
Weitere Veranstaltungen folgten. In besonderer Erinnerung blieben die Caritas-Aktion mit Random Acts of Kindness (Vollbringung kleiner guter Taten), sowie die Tafelrunde mit dem Krankenhausseelsorger Werner Hülsmann.
In den letzten Wochen planten die Firmand_innen fleißig ihren Firmgottesdienst. Kreativität und eigene Ideen ließen nicht zu wünschen übrig und werden den Gottesdienst bereichern. Wir sind gespannt was uns erwartet und hoffen auf viele Besucher.
Euer Katecheten-Team

Caritas – Adventssammlung
In der Zeit vom 16. November bis 7. Dezember findet die diesjährige Caritas-Adventssammlung statt. Unter dem Motto: „Zeichen setzen“ wollen wir in diesem Jahr für das gesellschaftliche Miteinander werben als Grundlage eines gelingenden Miteinander. In unserer Arbeit erleben wir, dass Menschen auf Unterstützung und damit auf Solidarität durch „Stärkere“ angewiesen sind. Mit Ihrer Spende können Sie mithelfen, ein wenig Not zu lindern.
Auch in unserer Pfarrei machen sich die Helferinnen und Helfer in den nächsten Tagen auf den Weg, um für die Anliegen der Caritas Unterstützung zu erbitten. Wir danken allen, die sich für diese gute Sache auf den Weg machen. Und wir danken allen Menschen, die durch eine Spende die wertvolle und wichtige Arbeit der Caritas unterstützen.
Wir bitten alle Helfer/innen der Bezirke Liebfrauen und St. Petrus Canisius ihre Sammelunterlagen im Pfarrbüro Liebfrauen abzuholen.

Literatur im Café Arche am Sonntag, 17. November von 15 – 17 Uhr
Bei Kaffee und Kuchen können Sie in aller Ruhe in den neuen Büchern dieses Herbstes stöbern und sie auch sofort ausleihen.
Das Team der Bücherei möchte an diesem Nachmittag Ihnen seine Lieblingsbücher vorstellen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Bücherei in der Arche, Nordseestr. 104, 45665 Recklinghausen

Bibelkreis
Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein/unser Leben heute bedeuten kann, wollen wir zusammen in einem für alle Interessierten offenen Bibelkreis herausfinden.
Nächster Termin: Dienstag 19. November um 19.00 Uhr in der Arche.
Weitere Infos bei Pastor Wolfgang Stübbe, Tel: 02361-943183, Mail: stuebbe-w@bistum-muenster.de

kfd – Heilig-Geist – Liebfrauen
Auch in diesem Jahr findet wieder im Dorfhaus Essel der Elisabethkaffee der kfd statt. Die Theatergruppe probt schon fleißig und freut sich, wenn viele Frauen der Gemeinde sich für Mittwoch, 27.11.2019 ab 15.00 Uhr einladen lassen. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen. Einlass ist ab 14.30 Uhr . Der Kostenbeitrag beträgt 6,00 €. Karten können bei Frau Margarete Schürk (Tel.: 02361 891002) oder bei Frau Ursula Wember (Tel.: 02361 82935) erworben werden. Gerne dürfen Sie auch Bekannte und Nachbarinnen mitbringen. Wir freuen uns!

„Markt der Vorfreude“…auf Advent und Weihnachten am 7. Dezember 2019 im Pfarrsaal St. Petrus Canisius
Alle Jahre wieder lädt der Dritte-Welt-Kreis St. Petrus Canisius zu seinem „Markt der Vorfreude“ in den Pfarrsaal ein. Ab 16.00 Uhr kann man dort bei Kaffee und Kuchen gemütlich beisammen sitzen und in Ruhe in einem großen Angebot an fair gehandelten Waren und vielen handwerklich gefertigten Produkten aus heimischer Herstellung stöbern.
Leckereien, wie selbst gebackene Plätzchen, Marmeladen und Liköre runden das Angebot ab. Abends warten Currywurst, Glühwein und Kinderpunsch auf Abnehmer.
Freuen dürfen wir uns auf eine besinnliche Adventszeit und auf das dann nahende Weihnachtsfest.
Der Erlös des Basars ist wieder für das Kinderdorf in Irati/ Brasilien bestimmt, einem der Partnerschaftsprojekte der Pfarrei. In Irati haben rund 50 ehemalige Straßenkinder ein neues Zuhause gefunden. Darüber hinaus werden vom täglichen Betreuungsangebot des Kinderdorfes die kleinen Bewohner der angrenzenden Armensiedlung erreicht. Auch mit Unterstützung aus Recklinghausen konnte sich das Kinderdorf dort seit über 25 Jahren als Zufluchtsstätte in einem nicht selten von Kriminalität und Gewalt geprägten Umfeld behaupten.

Gesucht: Christbäume für die St. Johannes-Kirche
Um auch in diesem Jahr die St. Johannes-Kirche wieder weihnachtlich zu schmücken, benötigen wir Tannenbäume aus heimischen Gärten. Wenn Sie also Tannenbäume in Ihren Gärten haben, die Sie zur Verfügung stellen möchten, dann melden Sie sich doch bitte im Büro St. Johannes, Tel. 81138. Die Verantwortlichen machen mit Ihnen einen Termin zur Besichtigung des Baumes/der Bäume aus und planen die Vorgehensweise der Fällung.

Messdiener
– Nikolausverkauf: Auch dieses Jahr wird die Leiterrunde wieder fair gehandelte Nikoläuse verkaufen. Sie werden dann am Nikolaustag abends von den Leitern in passender Form vorbei gebracht. Die Nikoläuse können zu einem Preis von 2€ erworben werden. Das Geld kommt der Messdienerarbeit zugute und hilft uns tolle Aktionen auf die Beine zu stellen.
Sie können die Fair-Nikoläuse nach den folgenden Messen erhalten:​
in Liebfrauen und St. Petrus Canisius​
Samstag, 23.11.2019:  17:30 Uhr in Petrus Canisius​
Sonntag, 24.11.2019:  8:30 Uhr und 10:30 Uhr in Liebfrauen​
Samstag, 30.11.2019:  17:30 Uhr in Petrus Canisius​
Sonntag, 01.12.2019:  8:30 Uhr und 10:30 Uhr in Liebfrauen​
in Suderwich und Essel
Samstag, 23.11.2019:  18 Uhr in St. Barbara​
Sonntag, 24.11.2019:  9 Uhr in Heilig Geist und 10:30 Uhr in St. Johannes​
Samstag, 30.11.2019:  18 Uhr in St. Barbara​
Sonntag, 01.12.2019:  9 Uhr in Heilig Geist und 10:30 Uhr in St. Johannes​
– Messdieneraufnahme in St. Johannes: Am Sonntag, dem 24.11. um 10.30 Uhr in St. Johannes werden 12 Kommunionkinder des Jahres 2019 in die Messdienergemeinschaft für Suderwich und Essel aufgenommen. Sie werden von den Gruppenleitern Judith und Adrian auf den Dienst als Messdiener vorbereitet. Die Gruppenstunden finden immer montags abends statt. ​
Im Anschluss an die Messdieneraufnahme lädt die Messdiener-Leiterrunde St. Johannes alle Gottesdienstbesucher zu einem Messdienerfest ein. Dort stellt die Leiterrunde St. Johannes ihre Messdienerarbeit und der Kirchortsausschuss St. Johannes seine Arbeit am Kirchort St. Johannes vor. ​
Herzliche Einladung zum Imbiss und zum gemütlichen Miteinander.
Bei diesem Anlass feiern wir auch das 115. Kirchweihfest  der St. Johannes Kirche nachträglich.

Kolpingfamilie Suderwich
Frauentreff am 12.11.: Wir treffen uns um 20.00 Uhr zum „Basteln mit Vanessa“ im Pfarrheim St. Johannes.
KKK: Kolping Kneipen-Kwiz am 15.11. um 19.30 Uhr: „Carsi`s“, die neue Kneipe in Suderwich (ehemals Haus Breuckmann), wird zum Austragungsort für ein ganz besonderes Quiz. Im Wettstreit werden wir in Kleingruppen die hellsten Köpfe unserer Kolpingsfamilie ermitteln. Dem Sieger winkt natürlich ein schöner Preis. Also macht euch auf! Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und lustigen Abend mit Euch.
Kinderkirche am 17.11.: Treffpunkt ist der Beginn des Gemeindegottesdienstes um 10.30 Uhr in der St. Johannes-Kirche. Anschließend gehen die Kinder ins Pfarrheim. Wir freuen uns über jede kleine und große Kirchenmaus aus der Gemeinde und dem Kindergarten.

Kirchort St. Barbara

KAB Frauengruppe: Treffen am Mittwoch, 13. November um 15.00 Uhr im Pfarrheim.

Eucharistiefeier der kfd: Die kfd lädt am Donnerstag, 14. November um 8.30 Uhr zur Eucharistiefeier mit anschließendem Frühstück herzlich ein.

Elisabethkaffee: Am Dienstag, 19. November findet um 15.00 Uhr der diesjährige Elisabethkaffee statt. Karten zum Preis von 6€ sind bei den Bezirkshelferinnen zu erhalten. Wir wünschen allen Frauen einen schönen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. Aufgrund dieses Nachmittages entfällt die Eucharistiefeier um 18.00 Uhr in der Kapelle.

Gebrauchtkleidersammlung der KAB: Am Samstag, 23. November 2018 findet wieder die Altkleidersammlung der KAB statt. Wir bitten Sie, Ihre Altkleider in der Zeit von 9:00 bis 11:30 Uhr am Pfarrheim St. Barbara, Eulenstr. 16 abzugeben. Dort warten unsere Helfer auf Ihre Spende und werden sie gesammelt weitergeben. Wenn die Altkleider abgeholt werden sollen, melden Sie sich bitte unter der Rufnummer: 02361 / 892818. Diese Sammlung dient der Unterstützung der KAB bei uns und in den Ländern der Einen Welt. Weitere Informationen erhalten Sie beim KAB-Bezirksverband, Regionalbüro Dülmen, Tel.: 02594-894200.

Kirchort Heilig Geist

Kirchortausschuss Heilig Geist: Treffen am 12. November um 19 Uhr im Dorfhaus.

KAB Heilig Geist: Die Mitglieder der KAB sind am Sonntag, den 17. November um 10.00 Uhr zur nächsten Sitzung zum Thema „Leben im Alter“ ins Dorfhaus eingeladen.

Eine-Welt-Verkauf: Am Sonntag, 17. November werden nach der Eucharistiefeier.

Kirchort St. Johannes

Eine-Welt-Verkauf: Am Sonntag nach der Eucharistiefeier.

Seniorengemeinschaft St. Johannes
– Rosenkranzandacht: Am Donnerstag, 14. November um 15.30 Uhr in der Kapelle des Altenheimes St. Johannes. Anschließend trinken wir dort im Clubraum gemeinsam mit allen Kaffee.
– Wenn die Füße nicht mehr flitzen, tanzen wir vergnügt im Sitzen!: Die Seniorengemeinschaft St. Johannes lädt ganz herzlich alle Senioren am Dienstag, 26.November 2019 um 15:00 Uhr ins Pfarrheim St. Johannes zu “Musik und Bewegung im Sitzen” mit Frau Katter ein. Vorher stärken wir uns mit Kaffee und Kuchen. Kostenbeitrag: 4,-€

Kirchort Liebfrauen

Dritte-Welt-Kreis: Verkauf von fair gehandelten Waren nach beiden Eucharistiefeiern am Sonntag, 10. November in der Liebfrauenkirche.

kfd – monatlicher Gottesdienst: Die Frauengemeinschaft lädt am Donnerstag, 14. November um 8.30 Uhr zum Wortgottesdienst mit anschließendem Frühstück herzlich in die Liebfrauenkirche ein.

Kirchort St. Petrus Canisius

Kirchortsausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius: Der Kirchortausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius trifft sich am 12. November um 19.30 Uhr im Konferenzraum St. Petrus Canisius zur nächsten Sitzung.