Die Firmung steht vor der (Kirchen-)tür

Nach fast sieben Monaten Firmvorbereitung findet am Donnerstag, den 14. November die Firmung statt. Um 18 Uhr beginnt die Messe in St. Johannes mit Weihbischof Rolf Lohmann. Jeder ist herzlich eingeladen.

Die 24 Firmand_innen und wir, das 17-köpfige Katechet_innen-Team unter Begleitung von Torsten Ferge, blicken gemeinsam auf eine schöne Zeit mit tollen Veranstaltungen zurück. Begonnen hat alles mit dem Firmwochenende im Mai im Gilwell St. Ludger in Haltern. Die Jugendlichen beschäftigten sich dort mit ihrer Identität und ihrem Glaubensweg, sowie der Bedeutung der Firmung.

Weitere Veranstaltungen folgten. In besonderer Erinnerung blieben die Caritas-Aktion mit Random Acts of Kindness (Vollbringung kleiner guter Taten), sowie die Tafelrunde mit dem Krankenhausseelsorger Werner Hülsmann.

In den letzten Wochen planten die Firmand_innen fleißig ihren Firmgottesdienst. Kreativität und eigene Ideen ließen nicht zu wünschen übrig und werden den Gottesdienst bereichern. Wir sind gespannt was uns erwartet und hoffen auf viele Besucher.

Euer Katecheten-Team