Pastoralplan Liebfrauen

Vorwort:

Ein Wegweiser gibt Orientierung, zeigt wo es langgehen kann.
Es ist ein passendes Zeichen für unsere heutige kirchliche Situation: Durch tief-greifende Veränderungen der Gesellschaft und durch Skandale und Krisen der Kirche brauchen wir als Gemeinde vor Ort einenneuen Antrieb, um in dieser Zeit Christ*in zu sein. Wir  benötigen neue Kräfte, um als Kirche glaubwürdig auf dem Weg zu sein, mit anderen Christen und mit Menschen, die die „Gemeinschaft der Glaubenden“ kennenlernen möchten.
Fundament des Wegweisers soll uns dabei der Auftrag Jesu an seine Jünger sein, der am Ende des Matthäusevangeliums aufgeschrieben ist: „Jesus sagte zu seinen Jüngern: Darum geht und macht alle Völker zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehrt sie, alles zu befolgen, was ich euch geboten habe. Und siehe, ich bin mit euch alle Tage bis zum Ende der Welt.“ (Mt 28, 19-20)

Das ist der Plan für unsere Pfarrei Pastoralplan Liebfrauen