die woche | 11.05. – 19.05.2019

Samstag – 11. Mai
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Willesch)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 12. Mai
8.30 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr Liebfrauen: Erstkommunionfeier (Paschke und Team)
18.00 Uhr Heilig Geist: Maiandacht (Team)
Kollekte: Müttergenesungswerk

Montag – 13. Mai
9.00 Uhr  St. Petrus Canisius: Dankgottesdienst zur Erstkommunion (Paschke/Ferge)
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Dienstag – 14. Mai
8.00 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Okafor)
14.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier der Senioren (Okafor)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier mit Marienlob (Okafor)

Mittwoch – 15. Mai
9.00 Uhr  St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier mit Marienlob (Stübbe)

Donnerstag – 16. Mai
10.30 Uhr Karl-Pawlowski-Altenzentrum: Wortgottesdienst (Schill)
15.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier der Senioren (Stübbe)
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier mit Marienlob (Stübbe)

Freitag – 17. Mai
8.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
9.00 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Marienlob (Okafor)

Samstag – 18. Mai
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Paschke)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Borgmeier/Appelhoff)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Okafor)

Sonntag – 19. Mai – 5. Sonntag der Osterzeit
8.30 Uhr  Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke)
9.00 Uhr  Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
10.30 Uhr St. Johannes: Erstkommunionfeier (Paschke/Pieper)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor)
12.00 Uhr Liebfrauen: Tauffeier (Paschke)
18.00 Uhr Heilig Geist: Maiandacht (Team)
Kollekte: Jugendseelsorge

Für die Pfarrei

Erstkommunion Liebfrauen
Die Kinder, die am Kirchort Liebfrauen zur Erstkommunion gehen, haben sich in Kleingruppentreffen und den monatlichen Kirchenstunden mit den Familiengottesdiensten in der Liebfrauenkirche auf die Erstkommunion vorbereitet.
Am Sonntag feiern wir nun Erstkommunion. Das Thema der Vorbereitung und der Erstkommunion lautet in diesem Jahr: VERBUNDEN.
Und das wünschen wir den Kindern von Herzen, dass sie eine Verbundenheit spüren mit Jesus, den sie nun immer wieder in der Kommunion empfangen können, dann auch untereinander in ihren Familien und Freundeskreisen. Und natürlich sollen sie auch eine Verbundenheit mit unserer Pfarrei spüren. Die Pfarrei als eine Heimat erleben, in der jeder wachsen und reifen kann.
Wir wünschen den Kindern einen großartigen Tag mit ihren Familien und Freundinnen und Freunden und den Gästen! Der Vorbereitungsgruppe und den Katechetinnen danken wir ganz herzlich für ihre wichtige Begleitung der Kinder in dieser Zeit.
Am Sonntag, 12. Mai gehen folgende Kinder in der Liebfrauenkirche zur Erstkommunion: Oscar Bolinski, Lukas Frank, Mattis Gebauer, Philipp Giza, Ole Hahn, Samara Höpfner, Nikita Jakob, Jona Klausch, Sebastian Lux, Lasse Neumann, Mila von Bronk,  Pauline Willems, Felix Brock, Melina Delon, Maximilian Dolata, Noah Hoffmann, Michelle Iser, Myleen Kaiser, Fabian Pfanty, Luca Roters, Tristan Sanders,  Alexander Wöhrmann, Leopold Appelhoff, Marlon Asmussen, Jason Beyrow, Jonas Heise, Emily Hermann, Julian Iser, Maxim Jakob, Marley Krygiel, Sofia Marpe, Jana Mühlenbrock,  Valeria Rudi, Fillin Simmert.

Firmung 2019
Bald ist es soweit – die Firmvorbereitung 2019 startet!
Nach der gelungenen Infoveranstaltung am 9. April geht es für 30 Firmanden und 14 Katecheten nach Haltern auf die Firmfahrt. Diese Firmfahrt bildet den diesjährigen Einstieg in die Firmvorbreitung.
Vom 10. bis zum 12. Mai werden wir zwei Nächte im Haus Gilwell St. Ludger verbringen und uns mit Themen wie dem eigenen Glaubensweg, Spiritualität und die Bedeutung der Firmung auseinandersetzen.
Die Planungen sind im vollen Gange und wir freuen uns auf ein schönes Wochenende mit vielen neuen Gesichtern und spannenden Gesprächen.
Euer Katecheten Team

Zeitreise in Bonn – PROJECT 2 History
Gemeinsam etwas unternehmen. Das bietet „Project 2“ für junge Erwachsene aus Recklinghausen und Umgebung an. Am letzten Aprilwochenende reisten neun Junge Erwachsene plus Friederike Krimpert und Torsten Ferge für die Organisation nach Bonn. Nicht nur nach Bonn – sie unternahmen eine Zeitreise durch die deutsche Historie und ließen sich im Bonner Haus der Geschichte über die Zeit nach dem 2. Weltkrieg informieren. Anschließend bezogen sie das Übernachtungsquartier in Rösrath. Mit Grillgut und Spielen beschlossen sie den Tag. Nach einem ausgiebigen Frühstück und einem Impuls reisten sie am Sonntag zurück nach Recklinghausen.
Für dieses Halbjahr ist ein weiteres Ausflugs-Angebot geplant. Denn am Samstag, 29. Juni, gibt es eine Radtour auf der „Deutschen Fußball-Route“, Infos auf Facebook und unter project2@liebfrauen-re.de PROJECT2 ist ein Angebot der drei katholischen Pfarreien in Recklinghausen und richtet sich an Menschen, die dem jugendlichen Alter entsprungen und in der Familienwelt noch nicht angekommen sind. Es gibt keine feste Gruppe. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

72h Aktion der Messdiener Liebfrauen
Vom 23.05.-26.05.2019 findet die 72h Aktion statt. Die Messdiener Liebfrauen sind dieses Jahr mit dabei und engagieren sich für einen guten Zweck. Die 72h Aktion ist eine deutschlandweite Aktion, bei der in 72 Stunden „die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht wird“.
Der Startschuss fällt am Donnerstag, dem 23. Mai, um 16.07 Uhr mit Bürgermeister Christoph Tesche. Dort wird das Projekt, an dem wir in den 72 Stunden arbeiten, preisgegeben. Wir wissen jedoch schon, dass es ein ökologisches und nachhaltiges Projekt wird, bei dem alle mit bauen und gestalten können. Alle Messdienerinnen und Messdiener können mitmachen! Darüber hinaus sind aber auch andere helfende Hände herzlich eingeladen vorbeizuschauen und zu unterstützen. Wir werden uns in den Tagen hauptsächlich an der Liebfrauenkirche aufhalten. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch dazu gerne per Mail an: Messdiener.Liebfrauen@gmx.de
Es wird ein Projekt direkt an den Kirchorten Liebfrauen und Petrus Canisius sein. Um viele Möglichkeiten für die Gestaltung unseres Projekts zu haben, würden wir uns sehr über eine Spende freuen. Dazu stellt das Pfarrbüro gerne Spendenquittungen aus.
Wir freuen uns über alle die uns unterstützen, damit wir gemeinsam etwas schaffen können!
Spenden können eingezahlt werden auf folgendes Konto:
Bank: DKM Darlehenskasse Münster EG
Name: Maximilian Mühlenbrock
IBAN: DE20 4006 0265 0013 1799 00
Verwendungszweck: 72-Stunden-Aktion

Projekt „Predigtdiskussion“ beginnt
Im Rahmen der Erarbeitung des Pastoralplanes gab es den Wunsch, Sonntagspredigten nach dem Gottesdienst durch Diskussion und Austausch zu vertiefen. Die erste offizielle Predigtdiskussion findet nach den Gottesdiensten am 25.05 um 17.30 Uhr in der St. Petrus Canisius Kirche und am 26.05. um 08.30 Uhr in der Liebfrauenkirche statt. Olli Berkemeier stellt seine Predigt in diesem Rahmen zur Verfügung, moderiert die Diskussion und ist gespannt auf die Schwerpunkte, die bei den Hörer*innen „angekommen“ sind. Daher herzliche Einladung an alle Interessierten, sich nach den angegebenen Gottesdiensten ca. 30-45 min Zeit zu nehmen und die Predigt zu vertiefen. 

Maiandachten
Der Monat Mai wird als Marienmonat bezeichnet und ist in der katholischen Kirche von den Maiandachten mitgeprägt. Durch ihr Leben aus dem Glauben kann uns Maria wertvolle Impulse für unser eigenes Christsein geben.
An den Kirchorten unserer Pfarrei finden folgende Maiandachten statt:
Sonntag, 18 Uhr in Heilig Geist;
Dienstag, 18 Uhr in St. Barbara in Verbindung mit der Eucharistiefeier;
Mittwoch, 9 Uhr in St. Petrus Canisius in Verbindung mit der Eucharistiefeier;
Donnerstag, 18 Uhr in St. Johannes in Verbindung mit der Eucharistiefeier;
Freitag, 9 Uhr in Liebfrauen in Verbindung mit der Eucharistiefeier.
Herzliche Einladung zu diesem Marienlob im Wonnemonat Mai.

Treffpunkt auf dem Ostfriedhof
Mitarbeiter der Gemeinde Liebfrauen laden Sie zum Treffpunkt auf dem Ostfriedhof ein. Schauen Sie an einem der angegebenen Termine vorbei und kommen Sie ins Gespräch: mit den Ehrenamtlichen oder auch anderen Friedhofsbesuchern.
Vielleicht ist es auch schön, nur mal eine Tasse Kaffee oder Tee zu trinken. Es soll ein offenes Kommen und Gehen stattfinden.
Sie finden uns an der Trauerhalle. Ihr Caritasteam Liebfrauen
Termine: Samstag, 18. Mai 2019 10:00 – 12:00 Uhr // Mittwoch, 05. Juni 2019 15:00 -17:00 Uhr // Samstag, 22. Juni 2019 10:00 – 12:00 Uhr

Anmeldung zur Kinderferienfreizeit der Pfarrei Liebfrauen gestartet
Die diesjährige Kinderferienfreizeit der Pfarrei Liebfrauen geht von Freitag, dem 9.8. bis Sonntag, dem 18.8 in die Vulkaneifel ins Haus Eifelperle. Mitfahren können Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren. Das Leiterteam plant verschiedenste Aktionen wie Mottotage, Bastelstunden, Fußballturniere, Ausflüge ins Freibad und in die Stadt und vieles mehr. Sollte das Wetter mal nicht so gut sein, bietet das Haus mit Tischtennisplatten und Billardtisch sowie viele weitere Ideen der Leiter genug Raum zum Aktivsein. Unser Küchenteam sorgt während der Tage für unser leibliches Wohl und ist immer für eine Überraschung gut. Es gibt Jungen- und Mädchengruppen, die dem Alter nach eingeteilt werden. Diese schlafen meist auch gemeinsam in einem Schlafraum. Jede Gruppe hat eine/n oder zwei GruppenleiterInnen, die während der ganzen Ferienfreizeit immer für die Kinder da sind. Die Kosten pro Kind betragen 260 Euro für 10 Tage inklusive Unterkunft, Verpflegung, Programm vor Ort und Ausflügen. Ein kleines Taschengeld von 15 Euro ist ebenfalls schon enthalten. Wer nun Lust hat mitzufahren, kann sich über das Pfarrbüro von Liebfrauen 02361 94940 oder per Email anmelden unter kinderlager.liebfrauen@gmx.de. Bitte bei der Anmeldung folgendes angeben: Name, Adresse, Geburtsdatum des Kindes, Mailadresse, Telefonnummer. Fragen werden ebenfalls gerne über die Mailadresse oder übers Pfarrbüro beantwortet.

Kolpingfamilie Suderwich
Frauentreff am Dienstag, 14.05. um 19.00 Uhr: Wir treffen uns schon eine Stunde früher als gewohnt an der Bladenhorster Straße (früher St. Barbara-Kirche). Auf geht es in die Natur. Geplant ist ein Spaziergang durch die Brandheide mit einem kleinen Picknick. Jede Teilnehmerin bringt bitte etwas Leckeres mit, egal ob in fester oder flüssiger Form.
Männerstammtisch am Mittwoch, 15.05. ab 20.00 Uhr: Jeden 3. Mittwoch im Monat bieten wir einen Männerstammtisch in der „Alten Dorfbrennerei“ bei Enrico an! Eingeladen sind unsere Kolpingmänner – und zwar alle Generationen! Wir wünschen den Kolpingbrüdern viel Spaß!
Maiandacht auf Klaas Hof am Mittwoch, 22.05. um 20.00 Uhr: Wir laden Euch und alle interessierten Gemeindemitglieder ganz herzlich zur Maiandacht auf Klaas Hof ein. Musikalisch unterstützt werden wir bei dieser Andacht von „QuerBet“. Wir freuen uns auf eine Andacht in schöner Umgebung und hoffen auf Eure rege Teilnahme.

Kirchort St. Barbara

Seniorennachmittag: Unsere Senioren sind am Donnerstag, 16. Mai, wieder zu ihrem monatlichen Beisammensein eingeladen; der Nachmittag beginnt um 15.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Kapelle.

Kabangwe-Kreis: Die Mitglieder des Kabangwe-Kreises treffen sich am Donnerstag, 16. Mai um 18.00 Uhr im Pfarrheim St. Barbara.

Kirchort Heilig Geist

Eine-Welt-Verkauf: Am Sonntag, 19. Mai werden nach der Eucharistiefeier wieder Eine-Welt-Waren in der Kirche zum Kauf angeboten.

KAB Heilig Geist: Die Mitglieder der KAB sind am Sonntag, den 19. Mai um 10.00 Uhr zur nächsten Sitzung zum Thema „Weil es uns wertvoll ist – unsere Heimat.“ ins Dorfhaus eingeladen. Wir informieren uns über die Geschichte unserer Heimat und diskutieren wie wertvoll unsere Heimat für uns ist.

Kirchort St. Johannes

Eine-Welt-Verkauf: Am Sonntag, 12. Mai werden nach der Eucharistiefeier wieder Eine-Welt-Waren in der Kirche zum Kauf angeboten.

Sonntagscafé für alleinstehende Frauen
Auch im Jahr 2019 hat das Café wieder einmal im Monat sonntags geöffnet. Herzlich eingeladen sind dazu Frauen, die alleinstehend sind und sich darüber freuen, wenn der Tag angenehm gestaltet wird. Neue Frauen sind jederzeit herzlich willkommen. Folgende Termine können Sie sich schon einmal vormerken: Sonntags, 19.05. und 23.06., jeweils um 14.30 – 17.30 Uhr im Pfarrheim St. Johannes.

Kirchort Liebfrauen

Siehe für die gesamte Pfarrei bzw. die Kirchorte.

Kirchort St. Petrus Canisius

Dritte-Welt-Kreis
Verkauf von fair gehandelten Rosen zum Muttertag nach der Eucharistiefeier am Sams-tag, 11. Mai in der St. Petrus Canisius Kirche.

Bericht aus dem Kinderdorf Irati
Im Gottesdienst am 19.05.2019 um 10.30 Uhr wird Frau Eva Linsky in der Liebfrauen-kirche im Rahmen einer kleinen Präsentation das Neuste aus dem Kinderdorf Irati in Brasilien berichten. Seit über 25 Jahren stellt diese Einrichtung eine wichtige Anlauf-stelle für die Behörden der brasilianischen Stadt dar, wenn es darum geht, Kindern in behüteten Verhältnissen eine Zukunft zu geben. Seit der Gründung des Kinderdorfes unterstützt der Dritte- Welt- Kreis St. Petrus Canisius das Projekt, das eine sehr erfreuliche Entwicklung zum Wohle der Kinder erlebt hat.

Kirchortsausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius
Der Kirchortausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius trifft sich am 20. Mai um 19.00 Uhr im Konferenzraum St. Petrus Canisius zur nächsten Sitzung.

 


 

Plötzlich
ein Wort, eine Geste, ein Bild, ein Lied
Trifft, berührt, geht nach, lässt nicht mehr los, umfängt
fordert heraus, wird unbequem, birgt Verheißung, ist Zumutung
macht Lust, ist Angst

Frage, Verlockung, Unsicherheit, Verwirrung, und doch
Gewissheit

ich
bin
gemeint