72h Aktion der Messdiener Liebfrauen

Vom 23.05.-26.05.2019 findet die 72h Aktion statt. Die Messdiener Liebfrauen sind dieses Jahr mit dabei und engagieren sich für einen guten Zweck. Die 72h Aktion ist eine deutschlandweite Aktion, bei der in 72 Stunden „die Welt ein kleines Stückchen besser gemacht wird“.

Der Startschuss fällt am Donnerstag, dem 23. Mai, um 16.07 Uhr mit Bürgermeister Christoph Tesche. Dort wird das Projekt, an dem wir in den 72 Stunden arbeiten, preisgegeben. Wir wissen jedoch schon, dass es ein ökologisches und nachhaltiges Projekt wird, bei dem alle mit bauen und gestalten können.  Alle Messdienerinnen und Messdiener können mitmachen! Darüber hinaus sind aber auch andere helfende Hände herzlich eingeladen vorbeizuschauen und zu unterstützen. Wir werden uns in den Tagen hauptsächlich an der Liebfrauenkirche aufhalten. Wenn ihr dabei sein wollt, meldet euch dazu gerne per Mail an: Messdiener.Liebfrauen@gmx.de

Es wird ein Projekt direkt an den Kirchorten Liebrauen und Petrus Canisius sein. Um viele Möglichkeiten für die Gestaltung unseres Projekts zu haben, würden wir uns sehr über eine Spende freuen. Dazu stellt das Pfarrbüro gerne Spendenquittungen aus.

Wir freuen uns über alle die uns unterstützen, damit wir gemeinsam etwas schaffen können!

Spenden bitte an:

Bank:

DKM Darlehenskasse Münster

Name: Maximilian Mühlenbrock

IBAN:

DE20 4006 0265 0013 1799 00

Verwendungszweck: 72-Stunden-Aktion