die woche | 15.12. – 23.12.2018

Samstag – 15. Dezember
14.30 Uhr St. Barbara: Taufe von Elyana Köme (Stübbe)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Becker)17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Roratemesse mit Versöhnungsfeier(Stübbe/Beckmann)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier, mitgestaltet von Querbet (Okafor/Ferge)

Sonntag – 16. Dezember
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor/Ferge)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe/Beckmann)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier mit Versöhnungsfeier (Stübbe/Beckmann)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier, mitgestaltet durch den Kinderchor (Okafor/Ferge)
16.00 Uhr Heilig Geist: Konzert der „Weihnachtsband“ der Musikschule Recklinghausen
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Montag – 17. Dezember
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Dienstag – 18. Dezember
7.00 Uhr Heilig Geist: Frühschicht
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Stübbe)
10.00 Uhr ev. Johanneskirche: Adventsgottesdienst der Grundschule Im Hinsberg (Beckmann/Schütz)
18.00 Uhr St. Barbara: Roratemesse (Stübbe)
19.00 Uhr Heilig Geist: Weihnachtskonzert des Willy-Brand-Gymnasium, Oer-Erkenschwick

Mittwoch – 19. Dezember
7.50 Uhr St. Johannes: Adventsgottesdienst der Gesamtschule in Suderwich (Stübbe/Wagner)
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke)
20.00 Uhr Liebfrauen: Tagesausklang, vorbereitet durch Da Capo

Donnerstag – 20. Dezember
8.15 Uhr St. Barbara: Adventsgottesdienst der Anne Frank Schule (Pieper/Wagner)
10.00 Uhr Karl-Pawlowski-Altenzentrum: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr Liebfrauen: Adventsgottesdienst der Liebfrauen Schule (Beckmann)
10.45 Uhr St. Johannes: Adventsgottesdienst der Astrid Lindgreen Schule (Pieper/Wagner)
15.00 Uhr Altenheim St. Johannes: liturgische Weihnachsfeier (Stübbe)
18.00 Uhr Pfarrheim St. Johannes: Roratemesse als Tischeucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 21. Dezember
6.30 Uhr St. Petrus Canisius: Roratemesse (Stübbe)
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke)
12.30 Uhr St. Barbara: Weihnachtsgottesdienst des Familienzentrums St. Barbara (Pieper)
15.00 Uhr Haus Johannes: liturgische Weihnachsfeier (Stübbe)

Samstag – 22. Dezember
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Hoffmann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke)
18.00 Uhr St. Barbara: Eucharistiefeier (Stübbe)

Sonntag – 23. Dezember: 4. Adventssonntag: G E R N
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Okafor/Stübbe)
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Für die Pfarrei

Advent-Weihnachten 2018: Für dein Leben gern.
Liebe Schwestern und Brüder,
Gott hat sich auf uns Menschen, auf diese Welt eingelassen. Damals in der Geburt seines Sohnes Jesus in Betlehem hat sich Gott auf unser menschliches Niveau begeben. Seitdem lässt Gott sich auf unsere Unperfektheit und unsere Eigenarten ein. Dafür ist er sich nicht zu schade.
Das feiern wir ganz besonders immer wieder Weihnachten und bereiten uns im Advent darauf vor.
„Für dein Leben gern.“ So lautet seit kurzem in vier Worten der Spruch, der die inhaltliche Neuaufstellung der katholischen Kirche in unserem Bistum beschreibt: Dass wir uns als Kirche freuen, für die Menschen da sein zu dürfen, in aller Zugewandtheit zu jedem und allem; dass wir jedes Leben beschützen und bejahen und fest verankert sind in einer positiven und frohen Grundhaltung.
Bevor wir Menschen, die wir Kirche abbilden, anderen und der Welt diesen Spruch zusprechen und leben können, kann man diesen Spruch auch als Ausspruch Gottes an die Welt lesen und verstehen: Für dein Leben gern, so sagt Gott, werde ich in meinem Sohn Mensch, damit du, Mensch, Mensch wirst.
In den Adventswochen wollen wir in unserer Pfarrei den Spruch uns Wort für Wort zusprechen und erläutern lassen: Für – dein – Leben – gern.
Wir hoffen so, dass wir dann das große Ereignis der Geburt des Gottessohnes an Weihnachten besser verstehen und wir Christen selber „neu geboren“ werden zu dialog- und beziehungsfähigen Menschen, die Gemeinschaft untereinander und mit Gott leben und diese auch fördern. Im Namen des gesamten Pastoralteams und aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wünsche ich Ihnen und Euch eine gesegnete Adventszeit und lade herzlich zu den vielfältigen Gottesdiensten und Veranstaltungen ein, die letztendlich nur eines wollen: die Gemeinschaft untereinander und mit Gott stärken.
Oliver Paschke, Pfarrer

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen im Advent 2018
Frühschichten in Heilig Geist: dienstags um 7.00 Uhr in der Heilig Geist Kirche mit anschließendem Frühstück.
Tagesausklänge im Chorraum der Liebfrauenkirche: mittwochs um 20 Uhr im Chorraum der Liebfrauenkirche.
Rorate-Messen: dienstags um 18.00 Uhr in St. Barbara; donnerstags um 18.00 Uhr als Tischeucharistie im Pfarrheim St. Johannes; freitags um 6.30 Uhr in der St. Petrus Canisius Kirche mit anschließendem Frühstück.
Versöhnungsfeiern/Beichte: In Verbindung mit den Eucharistiefeiern am 15.12. in Petrus Canisius und am 16.12. in St. Johannes. Für Beichtgespräche stehen die Priester gerne zur Verfügung. Bitte Kontakt zu einem der Priester aufnehmen.
Lebendiger Adventskalender in Suderwich und Essel: Die von der katholischen und evangelischen Gemeinde organisierte Aktion beginnt am 1. Dezember und endet am 23. Dezember. Jeweils um 18.00 Uhr wird ein neues Fenster „enthüllt“, das zuvor nach eigener Vorstellung gestaltet worden ist. Bei den Zusammenkünften könnte es dann Erklärungen zum Fenster geben, oder einen adventlichen Text, ein Adventslied oder man trifft sich einfach in adventlicher Atmosphäre um zu plaudern evtl. auch bei einem warmen Getränk und vorweihnachtlichem Gebäck. Termine werden in den Pfarrbüros vergeben.
Hier die weiteren Termine:

Tag Datum Ort Ansprechpartner
Dienstag 18.12. Aolt Surk, Gräftenhof Frau Unland
Mittwoch 19.12. Fam. Zentr. St. Johannes Frau A. Guth
Freitag 21.12. Kolpingfamilie und Messdienerleiterrunde

Bergstraße 10

+ Familie Strohmann,

Johannes-Werners-Str. 42

H. Quinkenstein

 

 

Frau Strohmann

Samstag 22.12. Hohenfeldweg 7 Jörg Becker
Sonntag 23.12. Seniorenheim Henrichenburger Str. 55 Herr Herrig

Bibelkreis – Die frohe Botschaft für sich deuten – Neuer Termin, neuer Ort
„Das Evangelium lädt vor allem dazu ein, dem Gott zu antworten, der uns liebt und uns rettet – ihm zu antworten, indem man ihn in den anderen erkennt und aus sich selbst herausgeht, um das Wohl aller zu suchen.“ (EG 39)
Was die frohe Botschaft Jesu Christi für mein Leben bedeutet, wollen wir zusammen in einem sich regelmäßigen, für alle offenen Bibelkreis herausfinden. Dafür treffen wir uns am 18.12.18  um 19.00 Uhr für ein bis anderthalb Stunden in der Arche. An diesem Termin besprechen wir auch den Termin für den nächsten Monat.
Weitere Infos bei Olli Berkemeier: 02361949420 ; olivermlinarzik@googlemail.com.

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Adveniat-Aktion 2018
Liebe Schwestern und Brüder, viele Kinder und Jugendliche in Lateiname­rika und der Karibik werden in großer Armut geboren. Um das Überleben ihrer Familie zu sichern, müssen sie oft schon in jungen Jahren hart arbeiten. Vor allem Jugendliche indigener oder afroamerikanischer Herkunft leiden unter schwierigen sozialen Verhältnissen und feh­lenden Bildungsmöglichkeiten. Dabei träumen viele von einer guten Zukunft, wollen zur Schu­le gehen, einen Beruf erlernen und Verantwor­tung übernehmen.
Die Kirche in Lateinamerika bekennt sich zur „Option für die Armen“ und zur „Option für die Jugend“. Das verpflichtet sie, den jungen Men­schen zu helfen, ein selbstbestimmtes, würde­volles Leben zu gestalten. Adveniat unterstützt die Kirche in diesem Bemühen und stellt die diesjährige Weihnachtsaktion unter das Motto „Chancen geben – Jugend will Verantwortung“.
An Weihnachten feiern wir die Menschwer­dung Gottes und seine Hoffnungsbotschaft für uns Menschen. Wir sind eingeladen, diese Bot­schaft in Wort und Tat an andere weiterzugeben. Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen setzen, indem wir das Engagement von Adveniat und der Kirche in Lateinamerika und der Karibik unterstützen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen dort auch im Gebet verbunden!
Für das Bistum Münster: + Dr. Felix Genn, Bischof von Münster

Messdiener
Friedenslicht: Am 16. Dezember holen die beiden Leiterrunde von Liebfrauen und St. Johannes gemeinsam das Friedenslicht aus dem Dom zu Münster ab. Es kann ab Heiligabend gegen Spende nach den Gottesdiensten in Liebfrauen, Petrus Canisius, Suderwich und Essel mitgenommen werden. Die Spende kommt jeweils der Messdienerkasse in Liebfrauen bzw. in St. Johannes zugute.

Die Sternsingeraktion 2019
In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“.
Verkleidet als „Drei Könige“ Kasper, Melchior und Balthasar ziehen wir auch zu Beginn des neuen Jahres 2019, nämlich am Samstag, 05. Januar 2019, wieder von Haus zu Haus, um für die Menschen zu singen, sie um eine Spende für Kinder in unserer Welt zu bitten und den Neujahrssegen in alle Häuser zu tragen.
Kirchort St. Barbara: Bald ist es wieder soweit! Wir möchten gemeinsam mit Ihnen & euch als “HEILIGE DREI KÖNIGE” die Menschen unserer Gemeinde segnen und für die Integration behinderter Kinder in Peru und anderen Teilen dieser Welt Spenden sammeln.
Das Sternsingen findet am Samstag, 5.01.2019 statt. Wir treffen uns um 8.30 Uhr im Pfarrheim St. Barbara. Dort bekommen die Sternsinger ihre Gewänder und wir teilen die Gruppen und Straßen ein. Nach einem kurzen Aussendungsgottesdienst ziehen die Gruppen los. Anschließend gibt es für alle fleißigen Helfer ein warmes Mittagessen im Pfarrheim.
Wir freuen uns auf euch, Melanie Gierse, Sarah Penkert-Möllenbeck & Nicole Gierse. Mail: sternsinger.st.barbara@gmail.com
Kirchort Heilig Geist: Das Warten hat ein Ende! Die nächste Sternsingeraktion kann am Samstag 5. Januar 2019, um 9.30 Uhr in der Heilig Geist Kirche mit einem Aussendungsgottesdienst beginnen. Beenden wollen wir die Aktion mit dem Gottesdienst am Sonntag 6. Januar2019 um 9.00 Uhr in der Heilig Geist Kirche. Gehst du mit? Möchtest du dabei sein, wenn Sternsingergruppen in ganz Deutschland den Menschen den Segen bringen? Möchtest du mithelfen, dass es Kindern in Not überall auf unserer Erde besser geht? Dann melde dich bei: Nicole Schwank, Haunersfeldweg 41, deiner Klassenlehrerin in der Esseler Grundschule oder bei Elisabeth Beckmann (Pastoralreferentin) Tel. 949417 / Büro Pfarrgemeinde Liebfrauen.
Wir treffen uns zur Gewänder-Ausgabe in der Kirche Heilig Geist am Mittwoch, 02.01.2019 um 10 Uhr.
Solltest du an diesem Tag nicht können, melde dich bitte rechtzeitig bei Nicole Schwank oder Elisabeth Beckmann. Noch etwas, du kannst gerne auch noch eine Freundin oder einen Freund mitbringen, wir freuen uns über jede und jeden, der die Aktion mit unterstützt. DANKE!
Für St. Johannes: Die Sternsingeraktion findet am Samstag, 05.01.2019 nach einem kleinen Aussendungsgottesdienst ab etwa 10 Uhr statt. Am Sonntag, 06.01.2019 ist um 10:30 Uhr der Dankgottesdienst in St. Johannes.
Gemeindemitglieder, die gerne Besuch von den Sternsingern bekommen möchten, aber nicht auf unseren üblichen Wegstrecken wohnen, haben wieder die Möglichkeit in der Kirche eine Karte mit ihrem Namen und der Adresse auszufüllen und einzuwerfen bzw. im Pfarrheim abzugeben.
Liebfrauen: In der Liebfrauenkirche werden Listen ausliegen, in denen Sie sich eintragen können, um von den Sternsingern besucht zu werden. Bitte nur für den Kirchort Liebfrauen. Wir werden alles daran setzen, dass Sie dann von den Sternsingern besucht werden, garantieren können wir es allerdings nicht. Nur mit vielen kleinen und großen „Königinnen und Königen“ und Helfern / Helferinnen können wir erfolgreich sein.
Am Samstag 05.01.2019 treffen wir uns um 9:30 Uhr zur Aussendungsfeier in der Arche an der Nordseestr. (Bitte alle in Königsgewändern!!). Danach werden wir durch die Straßen ziehen. Die Gruppenleiter bekommen dort ihren Ausweis, den Liedtext, den Stern, die Kreide ,den Segensspruch und die Sammeldosen. Anschließend zieht ihr dann durch die Straßen. Um 13:00Uhr gibt es in der Arche ein warmes Mittagessen. Ab 14:00 Uhr geht es dann wieder weiter. Um spätesten 17:00 Uhr sollten alle Sammeldosen wieder in der Arche sein. Wir freuen uns auf euch.
Das Vorbereitungsteam:
Fam. Sandkühler: Tel.44159; E- Mail: hans-josef.sandkuehler@t-online.de
Fam. Schlüter:     Tel. 45667; E-Mail: willijoschlueter@versanet.de
Fam. Strunk:         Tel.498500; E-Mail: dr.strunk@t-online.de
Wir würden uns freuen, wenn viele bei dieser tollen Aktion mitmachen.
St. Petrus Canisius: Gemeindemitglieder, die von den Sternsingern besucht werden möchten, haben die Möglichkeit in der Kirche eine Karte mit ihrem Namen und der Adresse auszufüllen und einzuwerfen.
Alle die bei der Sternsingeraktion mitmachen möchten treffen sich am Samstag, 05. Januar um 9.30 Uhr an der St. Petrus Canisius Kirche. Ansprechpartner: Wolfgang Stübbe, Tel. 943183 (w.stuebbe@gmx.de)

Veränderte Zustellung der Kirchenzeitung: Liebe Leserinnen und Leser der Kirchenzeitung, in den vergangenen Jahren ist die Anzahl der Kirchenzeitungsbezieher in allen Kirchorten unserer Pfarrei immer geringer geworden. Der große logistische Aufwand in der Verteilung der Kirchenzeitung bei abnehmender Abonnenten und weniger werdenden Boten, haben uns zum Entschluss geführt, die Verteilung der Kirchenzeitung ab Januar 2019 an den Verlag zu übergeben. Das bedeutet für Sie, die Sie wöchentlich die Kirchenzeitung „Kirche und Leben“ bekommen, dass Ihnen diese per Post nach Hause zugestellt wird. Der Verlag wird Sie darüber noch schriftlich informieren. Bitte denken Sie auch daran, falls vorhanden, den Dauerauftrag für den Bezug der Kirchenzeitung an die Kirchengemeinde bei Ihrer Bank zu kündigen, weil die Abrechnung in Zukunft direkt mit dem Verlag erfolgen wird.
Wir würden uns freuen, wenn Sie auch weiterhin der Kirchenzeitung treu bleiben und die Bistumszeitung beziehen.

Kolpingfamilie Suderwich
Kinderkirche am 16.12.: Treffpunkt zum gemeinsamen Gottesdienst ist der Beginn des Gemeindegottesdienstes um 10.30 Uhr in der St. Johannes-Kirche. Anschließend gehen die Kinder ins Pfarrheim. Wir freuen uns über jede kleine und große Kirchenmaus aus der Gemeinde und dem Kindergarten. Anschließend laden wir noch zu einem kleinen Frühschoppen im Pfarrheim ein.
Männerstammtisch am 19.12.: Jeden 3. Mittwoch im Monat bieten wir einen Männerstammtisch in der „Alten Dorfbrennerei“ bei Enrico an! Eingeladen sind alle unsere Kolpingmänner – und zwar alle Generationen! Treffen ist um 20.00 Uhr. Wir wünschen den Kolpingbrüdern viel Freude!

Kirchort St. Barbara

Eine Welt Verkauf: Am Samstag, 15. Dezember werden nach der Eucharistiefeier Eine-Welt-Waren zum Kauf angeboten.

Kirchort Heilig Geist

Eine-Welt-Waren: Am Sonntag werden nach dem Gottesdienst wieder Eine-Welt-Waren in der Kirche zum Kauf angeboten.

KAB Hl. Geist: Die Mitglieder der KAB treffen sich am Sonntag um 10.00 Uhr zum Thema „Advent – eine besondere Zeit“ im Dorfhaus Essel. Die Teilnehmenden erfahren wie Advent und Weihnachten aus christlicher Sicht begangen werden und welche Bedeutung diese Tradition für das Zusammenleben der Gesellschaft hat.

Konzert in der Hl. Geist-Kirche: Die „Weihnachtsband“ der Recklinghäuser Musikschule lädt zu einem Konzert mit Schattenspielaufführung am Sonntag in die Hl. Geist-Kirche ein. Beginn ist um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kirchort St. Johannes

Cafe „B“: Das Caritas-Netzwerk „mittendrin“ lädt wieder unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ zu Begegnungen, Gesprächen und zum Spielenachmittag für Ältere ein. Das Cafe „B“ ist am 17. Dezember von 15.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes geöffnet. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

DRK Blutspendenaktion: Die nächste Blutspendenaktion findet am Freitag, 21. Dezember in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Johannes statt. Es wäre schön, wenn viele an dieser Aktion teilnehmen. Die Termine für 2019 sind am 15.03., 21.06., 27.09. und 30.12.2019.

Krippenspiel in St. Johannes: Alle Kinder, die beim Krippenspiel in der St. Johannes-Kirche mitmachen, treffen sich am Freitag, 21. Dezember von 16.15 bis 17.15 Uhr  in der St. Johannes-Kirche zum Üben.

Kirchort Liebfrauen

Adventfeier der kfd : Am 19. Dezember wollen wir im Pfarrsaal Liebfrauen von 15.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr einen gemütlichen Adventnachmittag verbringen. Wir laden dazu herzlich ein. Kosten: 5 €. Karten im Pfarrbüro Liebfrauen oder beim Team.

Kirchort St. Petrus Canisius

Kirchortsausschuss St. Petrus Canisius: Der Kirchortausschuss „Arbeitskreis“ St. Petrus Canisius trifft sich am 28. Dezember um 19.00 Uhr bei Pastor Stübbe zur nächsten Sitzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.