die Woche | 16.02. – 24.02.2019

Samstag – 16. Februar
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Petrat)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Schürmann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Paschke)

Sonntag – 17. Februar – 6. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst (Paschke)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
12.00 Uhr Liebfrauen: Tauffeier (Paschke)
Die Kollekte ist für die Jugendarbeit in unserer Pfarrei

Montag – 18. Februar
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Dienstag – 19. Februar
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Paschke)

Mittwoch – 20. Februar
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)

Donnerstag – 21. Februar
10.00 Uhr Karl-Pawlowski-Altenzentrum: Eucharistiefeier (Paschke)
15.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier der Senioren(Stübbe)
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 22. Februar: Kathedra Petri ‘
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Wortgottesdienst des Familienzentrums St. Barbara (Pieper)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke)

Samstag – 23. Februar
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Willesch)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Familiengottesdienst (Stübbe)

Sonntag – 24. Februar – 7. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst (Paschke)
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte

die Woche | 16.02. – 24.02.2019 weiterlesen

die Woche | 09.02. – 17.02.2019

Samstag – 9. Februar: Selige Anna Katharina Emmerick
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Paschke)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Wortgottesdienst (Pieper)

Sonntag – 10. Februar: 5. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Paschke)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe/Pieper)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe/Pieper)
10.30 Uhr Liebfrauen: Familiengottesdienst (Paschke)
Die Kollekte ist für unsere Pfarrei/Kirchorte bestimmt.

Montag – 11. Februar: Gedenktag Unserer Lieben Frau in Lourdes 10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Paschke)

Dienstag – 12. Februar
8.00 Uhr Liebfrauen: Wortgottesdienst (Pieper)
14.30 Uhr St. Petrus Canisius: Wortgottesdienst der Senioren (Pieper)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Wortgottesdienst (Pieper)

Mittwoch – 13. Februar
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)

Donnerstag – 14. Februar: Hl. Cyrill und hl. Methodius
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier der Frauen (Paschke)
15.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Rosenkranzandacht
18.00 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 15. Februar
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
9.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)

Samstag – 16. Februar
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Petrat)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Eucharistiefeier (Paschke)

Sonntag – 17. Februar: 6. Sonntag im Jahreskreis
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst (Paschke)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier (Stübbe)
12.00 Uhr Liebfrauen: Tauffeier (Paschke)

die Woche | 09.02. – 17.02.2019 weiterlesen

Pfarrheimumbau und Verlegung der Kita Liebfrauen

Infos zum aktuellen Stand des Pfarrheimumbaus und der Verlegung der Kita Liebfrauen.

Seit Anfang 2017 gibt es die konkreten Schritte, die Pfarrheim- und Pfarrsaal-Renovierung am Kirchort Liebfrauen anzugehen. Dabei soll das alte Liebfrauenstift (das Gebäude, das heute das Pfarrheim mit dem Pfarrsaal verbindet) abgerissen und durch einen neuen Verbindungsbau als Eingangs- und Versorgungsbereich ersetzt werden. Im Zuge dessen soll auch der Pfarrsaal instand gesetzt werden. Vom Bistum Münster ist diese Maßnahme genehmigt worden, handelt es sich doch durch den Abriss des maroden alten Gebäudetrakts auch um eine notwendige Flächenreduzierung. Außerdem bekäme unsere Pfarrei am zentralen Ort an der Pfarrkirche ein ausreichend großes Pfarrheim mit einem Saal, der von seiner Größe geeignet ist für Großveranstaltungen der Gesamtpfarrei und der Stadtviertel. Beauftragt ist mit diesem Projekt das Architekturbüro Steinke und Zils aus Herten. Die Planungen sind jetzt so weit gediehen, dass die Ausschreibungen für den Teilneubau und die anderen Gewerke geschehen können. Ebenfalls sollte nun zeitnah der Abriss des alten Gebäudetraktes erfolgen, um mit dem beginnenden Frühjahr mit den Aufbauarbeiten zu beginnen.
Zu den Kosten kann gesagt werden, dass für den Abbruch, den Neubau und die Herrichtung der Räumlichkeiten diese sich bei jetziger Planung auf 1.076.780,00 Euro belaufen. Von dieser Summe muss die Kirchengemeinde 135.400 Euro aufbringen (Entnahme aus Rücklagen, Kollekten etc.). Die anderen Kosten werden durch das Bistum Münster übernommen.
Alle Gruppen, die das Pfarrheim für Aktivitäten nutzen, sind in diese Umbaupläne mit einbezogen worden (so wurden z.T. nutzvolle praktische Hinweise aus den Gruppen von den Architekten in die Planungen eingearbeitet) und haben inzwischen für die Zeit der Baumaßnahmen andere Räumlichkeiten für ihre Treffen organisiert (z.B. in der Arche oder im Pfarrheim Petrus Canisius).

Nun ist aber ein Problem aufgetreten, das uns die geplanten Umbaumaßnahmen des Pfarrheims um einige Monate (mindestens bis zum Sommer) verschieben lassen muss! Und zwar ist im Kindergarten Liebfrauen ein Wasserschaden entstanden. Bei den dadurch nötig gewordenen Untersuchungen durch verschiedene Sachverständige ist festgestellt worden, dass der Schaden um ein vielfaches größer ist, als die ersten Ausmaße erahnen ließen. So sind wir gezwungen eine sofortige Sanierungsmaßnahme in der Kita Liebfrauen einzuleiten, welche sich nicht im laufenden Kindergartenbetrieb durchführen lässt.

Pfarrheimumbau und Verlegung der Kita Liebfrauen weiterlesen

Übe-Monat Februar für Messdiener_innen Liebfrauen

Der Dienst der Messdiener_innen am Sonntag in der Liebfrauenkirche ist manchmal eine Herausforderung. Um allen Messdiener_innen mehr Sicherheit beim Dienen zu geben, gestalten die Messdienerleiter den Februar als “Übemonat”. Das heißt, in den Gruppenstunden im Februar wird verstärkt in der Kirche der Messablauf mit den Aufgaben der Dienste geübt.
Das betrifft folgende Gruppenstunden:

  • dienstags von 16:45-17:45 Uhr
  • mittwochs von 16 – 17 Uhr

Die Leiterrunde lädt daher alle Messdiener_innen besonders ein, im Februar mindestens einmal an einer der beiden Gruppenstunden teilzunehmen.

Klausurtag des Pfarreirates: Einheit in Vielfalt

Die Mitglieder des Pfarreirates und des Seelsorgeteams haben sich am vergangen Wochenende bei ihrer Klausurtagung im Haus Ludgerirast in Gerleve genau mit diesem Thema beschäftigt.

Was heißt „Einheit in Vielfalt“? Vielfalt begegnet uns in den Mitgliedern des Pfarreirates und des Seelsorgeteams, in den Kirchorten und den Gemeindemitgliedern der Pfarrei Liebfrauen. Wie finden wir da die Einheit? Frau Marlies Hugenroth, Pastoralreferentin in Herten, begleitete die Gruppe und lud auf unterschiedliche und motivierende Weise ein, kritisch auf die Gemeindearbeit an den Kirchorten und der Pfarrei zu schauen. Ein Schwerpunkt war dabei der Blick auf das Verhältnis von Pfarrei-Kirchorte bzw. die Zusammenarbeit des Pfarreirates und die Vernetzung mit bzw. in die Kirchorte. Gemeinsam wurden Ideen und Anregungen für die künftige vertiefte Zusammenarbeit erörtert. Dieser Tag bestärkte alle Mitglieder darin, mit Blick auf die Pfarrei Liebfrauen, eine gemeinsame Zielsetzung zu entwickeln und diese lebendig zu gestalten.

Die nächste öffentliche Sitzung des Pfarreirates findet am 04. Februar um 19.30 Uhr statt. Thematisch wird es in der Sitzung um die Zielentwicklung des Pfarreirates und die Organisation des Misereor-Auftakts am 24. März 2019 gehen.

| St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius |