Friedensgebet der Kinder- und Jugendchöre

Friedensgebet der Kinder-u. Jugendchöre in Recklinghausen
am Sa. 09.11.2019, 12:05h in St. Peter

Der Chorverband „Pueri Cantores“ ist ein internationaler Verband für Kinder-u. Jugendchöre, der sich das Thema Frieden ganz groß auf die Fahnen geschrieben hat. Der Diözesanverband Münster der Pueri´s“ bittet alle seine Mitglieder und interessierte Chöre, einmal im Jahr ein (musikalisches) Friedensgebet zu veranstalten.

Die Chorleiterin von St. Elisabeth Lucia Müller ist mit ihren Chören Mitglied in diesem Verband. Gemeinsam mit den Chorleitern der Recklinghäuser Pfarreien St. Peter, St. Antonius und Liebfrauen kam im letzten Jahr die Idee auf, mal ein musikalisches Friedensgebet mit allen Kinder-u. Jugendchören auf Stadtebene zu organisieren. Die Kirche St. Peter bietet dazu eine gute Plattform mit seinen musikalischen Veranstaltungen und Konzerten am Samstagsmittag zur Marktzeit. Nach großem Erfolg mit 75 aktiven Kindern und Jugendlichen im letzten Jahr gibt es nun die 2. Auflage.

Am Sa. 09.11.2019, 12:05h gestalten die Kinder-u. Jugendchöre der Stadt wieder ihr musikalisches Friedensgebet in St. Peter.

Mitwirkende sind die Chöre „Die Roncallispatzen“ und der Jugendchor „Crescendo“ von St. Peter, der Kinderchor und der Jugendchor „CHORios“ von St. Antonius, der Kinderchor und Jugendchor sowie die „Orgelpfeifen“ und der Jugendchor „Cantalino“ von Liebfrauen.

Die Chorleiter*in Lucia Müller, Sören Schwarz, Markus Hrabal u. Andreas Schröder wollen nicht nur einen schönen und großen Chor zusammenführen, sondern auch das Anliegen des Friedens und die für die Kinder schöne Gemeinschaftserfahrung deutlich verstärken.

Wo die einzelnen Chorleiter sonst jeder für sich mit mal mehr, mal weniger Kindern arbeiten, ist so ein gemeinsamer Auftritt der Kinder- und Jugendchöre der Gemeinden in der Stadt Recklinghausen eine tolle Sache. Herzliche Einladung an alle Interessierten.

Jugendfreizeit nach Frankreich – Start der Anmeldung

Hallöchen!

Wir sind Annika und Johanna. Vielleicht kennst du uns schon von den Messdienern oder aus einem der letzten Jahre der Kinderfreizeit Liebfrauen, bei denen wir schon Leiterinnen waren. Wir sind schon viele Jahre in der Gemeinde aktiv und nehmen selbst gerne an Veranstaltungen teil. Ein Highlight für uns war definitiv das Frankreichlager 2015, in dem wir als Jugendliche einen unvergesslichen Sommerurlaub erleben konnten. Mit unserer geballten Erfahrung, als Jugendliche und Leiterinnen, werden wir die Leitung im Frankreichlager 2020 übernehmen und wollen dir so einen ebenso unvergesslichen Sommer bieten, wie wir ihn hatten.

Eckdaten und was dich  erwartet

Los geht’s am Montag, den 27.07.2020 und elternfrei hast du dann bis Montag den 10.08.2020. Wenn du im Zeitraum der Fahrt zwischen 14 und 17 Jahre alt bist, dann kannst du gerne mit uns beiden und zwei weiteren Betreuern nach Frankreich starten. Die erste Woche wird abenteuerlich: Jeden Tag fahren wir in Kanus auf dem Tarn zum nächsten Campingplatz, wo wir dann das Zeltlager für die Nacht aufschlagen werden. Euer Hab und Gut nehmt ihr selbst in Tonnen in den Kanus mit und kocht euer Abendessen nach bewältigter Strecke selbst auf Spirituskochern. Die Nachtlager der ersten Woche werden aus Iglu‑Zelten bestehen, in denen ihr zu zweit oder zu dritt auf Isomatten und in Schlafsäcken übernachten werdet. Wenn wir dann alle am letzten Etappenziel angekommen sind, geht es zur Entspannung ans Mittelmeer, genauer zum Campingplatz La Tamarissière. Dort werden wir uns in größeren befestigten Bungalowzelten heimisch fühlen und uns dank des eingerichteten Küchenzeltes abwechslungsreicher verpflegen können. Summer feeling pur!

Was der Spaß kostet

Für den Teilnehmerbeitrag von 650,- € nehmen wir dich mit nach Frankreich und sogar wieder mit zurück. Du bekommst das Material zum Kanufahren (Kanu, Tonne, Paddel, Rettungsweste,…) gestellt und nachts einen Schlafplatz im Zelt. Auch die Verpflegung kaufen wir für dich ein. Da wir viel am, auf und im Wasser sein werden, ist es notwendig, dass du sicher schwimmen kannst.

Zur Anmeldung

Wenn du jetzt Lust bekommen hast mitzufahren, dann melde dich schnell an. Du kannst die Anmeldung unten downloaden und zum Ausfüllen ausdrucken, oder dir eine Anmeldung aus der Kirche mitnehmen. Die Anmeldefrist endet am Sonntag, den 12.01.2020 und…

… „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“.

Deine Anmeldung ist verbindlich, wenn wir deine schriftliche Anmeldung im Pfarrbüro Liebfrauen (Liebfrauenstraße 1, 45665 RE) ausgefüllt vorliegen haben und eine Anzahlung von 150,- € auf dem Frankreich‑Konto gutgeschrieben wurde. Bitte entnimm die Kontodaten aus der PDF-Datei, die zum Download am Ende dieses Beitrags zur Verfügung steht.

 

Wir freuen uns auf dich!

Annika Fricke und Johanna Madry

 

Die Anmeldung zum Download: Anmeldung_Frankreich_2020

die woche | 19.10. – 27.10.2019

Samstag – 19. Oktober
14.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Tauffeier (Okafor/Pieper)
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst (Hoffmann)
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Okafor)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Wortgottesdienst mit Kommunionfeier (Pieper)

Sonntag – 20. Oktober: 29. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: für unsere Pfarrei/Kirchorte
8.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier gestaltet zum Welthospiztag (Stübbe/Mihm)
9.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Paschke)
10.30 Uhr St. Johannes: Eucharistiefeier und Kleinkinderwortgottesdienst im Pfarrheim zum Kirchweihfest (Paschke/Okafor)
10.30 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier gestaltet zum Welthospiztag (Stübbe/Mihm)
11.30 Uhr St. Barbara-Kapelle: Wort-Gottes-Feier (Team)
12.00 Uhr Liebfrauen: Tauffeier (Paschke) 
18.00 Uhr Heilig Geist: Rosenkranzandacht (Team)

Montag – 21. Oktober: Hl. Ursula und Gefährtinnen
10.30 Uhr Altenheim St. Johannes: Eucharistiefeier (Okafor)

Dienstag – 22. Oktober: Hl. Papst Johannes Paul II.
8.00 Uhr Liebfrauen: Eucharistiefeier mit Laudes (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Rosenkranzandacht und Eucharistiefeier (Okafor)

Mittwoch – 23. Oktober
9.00 Uhr St. Petrus Canisius: Rosenkranzandacht und Eucharistiefeier (Stübbe)

Donnerstag – 24. Oktober:
17.45 Uhr St. Johannes: Rosenkranzandacht und Eucharistiefeier (Stübbe)

Freitag – 25. Oktober
8.00 Uhr Heilig Geist: Eucharistiefeier (Okafor)
9.00 Uhr Liebfrauen: Rosenkranzandacht und Eucharistiefeier (Paschke)

Samstag – 26. Oktober
16.00 Uhr Altenheim St. Johannes: Wortgottesdienst   
17.30 Uhr St. Petrus Canisius: Eucharistiefeier (Stübbe)
18.00 Uhr St. Barbara-Kapelle: Familiengottesdienst (Okafor/Pieper)

ZEITUMSTELLUNG AUF WINTERZEIT! 

Sonntag – 27. Oktober: 30. Sonntag im Jahreskreis
Kollekte: für die Weltmission
9.00 Uhr   Heilig Geist: Eucharistiefeier (Stübbe)
10.30 Uhr   Liebfrauen: Festliche Eucharistiefeier zum Patronatsfest und zur Verabschiedung von Pfarrer Oliver Paschke für die gesamte Pfarrei (Paschke/Stübbe/Okafor/Beckmann/Ferge/Pieper)
18.00 Uhr   Heilig Geist: Rosenkranzandacht (Team)

die woche | 19.10. – 27.10.2019 weiterlesen

Areopray und Firmgottesdienstvorbereitung

Die letzten Firmveranstaltungen laufen an. Die Firmanden haben sich nun vermehrt mit Gottesdiensten beschäftigt. Zum einen konnten sie mit der Begleitung von uns Katecheten und Torsten einen Areopray besuchen und zum anderen fand bereits die Vorbereitungsveranstaltung für den Firmgottesdienst (am 14. November um 18 Uhr in St. Johannes) statt.

Beim Areopray zum Thema Geld und Wirtschaft am 22.9 um 18.30 Uhr in St. Gertrudis war das Team der Katecheten mit zwei Firmanden am Start. Idee dahinter: eine Erfahrung zum Thema Liturgie als Vorbereitung auf den Firmgottesdienst und eigene Ideen dazu zu finden. Inhaltliche und Methodische Anregungen konnten sich die Jugendlichen in dem Areopray holen – auch in einem Gespräch mit den Jugendlichen konnten sie ihre eigenen Erwartungen und Vorstellungen zu einem jugendgerechten Gottesdienst schildern.

Beim Treffen zur Vorbereitung des Firmgottesdienstes ging es dann ans Eingemachte. Wir trafen uns am vergangenen Freitag (27.9.) in St. Barbara in Suderwich. Dabei konnten die Jugendlichen ihre Ideen und Wünsche für den eigenen Gottesdienst einbringen. Dazu gab es verschiedene Planungsgruppen, die sich die Firmanden aussuchen durften. Darunter fielen z.B. die Lieder, das Evangelium und die Lesung, die Fürbitten und das Kyrie, Gebete etc. So konnten wir alle gemeinsam einen umfangreichen und persönlichen Firmgottesdienst planen.

Das nächste Treffen findet am Dienstag, den 08.10. um 18-20.30 im Saal St. Johannes statt.

In unserer zweiten Tafelrunde dürfen wir einen ehemaligen Kaplan begrüßen.

Wir freuen uns!
Das Katecheten Team

Leitung für die Sauerland-Ferienfreizeit gesucht

Für die Ferienfreizeit Sauerland suchen wir für 2020 eine Leitung, die die Oberaufsicht vor Ort übernimmt. Es gibt sowohl ein bestehendes Team der Gruppenleiter als auch eine Crew für die Küche – beide Teams arbeiten mit großer Selbstständigkeit. Auch die Halle in Hirschberg bei Warstein ist bereits gebucht. In den letzten beiden Jahren hat Matthias Kirchhoff diese verantwortungsvolle Aufgabe übernommen und wichtige Weichen gestellt. Für 2020 wird nun eine neue federführende Leitung gesucht, die diese Aufgabe übernimmt. Matthias steht weiter im Hintergrund mit Rat und Tat zur Seite. Im kommenden Jahr fährt die Sauerland-Ferienfreizeit in der 2. und 3. Woche der Sommerferien nach Hirschberg. Interessierte melden sich bei Pastoralreferent Torsten Ferge unter ferge@bistum-muenster.de.

Beauftragungsfeier Olli Berkemeier

Am Sonntag, 29. September wird Oliver Berkemeier mit 29 anderen Frauen und Männern durch unseren Bischof Dr. Felix Genn für den pastoralen Dienst beauftragt. Die Feier beginnt um 14.30 Uhr im Dom zu Münster. Mit der Beauftragung kommt eine lange Ausbildung in Theorie und Praxis an ihr Ziel. Oliver Berkemeier hat seine praktische Ausbildung in unserer Pfarrei absolviert und durch seine lebendige und manchmal unkonventionelle Art mit einer natürlichen Spiritualität vielen von uns gut getan. Seit kurzem hat er nun seine neue Stelle als Pastoralreferent in Herten St. Antonius angetreten. Wir wünschen ihm und seiner Frau Gottes Segen und Erfüllung im Tun in Herten! Wir laden herzlich zur Mitfeier der Beauftragungsfeier in Münster ein!

| St. Barbara | Heilig Geist | St. Johannes | Liebfrauen | St. Petrus Canisius |